Eröffnung Graduate School of the Arts

26.10.2011

Am 26. Oktober wurde die Graduate School of the Arts – ein schweizweit einmaliges Doktoratsprogramm der Universität Bern und der Berner Fachhochschule – eröffnet. Die Feier fand im Haus der Universität in Bern statt.

 

Die Graduate School of the Arts (GSA) ist ein interdisziplinäres Doktoratsprogramm für künstlerisch-wissenschaftliche Forschung der Universität Bern und der Hochschule der Künste Bern. Sie richtet sich an Künstlerinnen, Künstler, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich für praxisorientierte Forschung und die Verbindungen zwischen Theorie und Praxis im Bereich der Künste interessieren.

 

Die GSA ist ein schweizweit einmaliges Angebot. Sie ist das Resultat einer jahrelangen offenen und zukunftsorientierten Zusammenarbeit zwischen der Universität Bern und der Berner Fachhochschule.

 

Weitere Informationen:
Graduate School of the Arts

Medienmitteilung «Bildungspolitische Innovation in Bern Graduiertenschule für die Künste», 9. Juni 2011

Eröffnung / Ouverture Graduate School of the Arts - 26.10.2011 (547 Kbyte)
Seite drucken
efqm