Sport

Sportpädagogik

Wir erstellen wissenschaftlich fundierte Analysen und pädagogisch legitimierte Empfehlungen zu Theorie und Praxis der Sporterziehung. Im Bereich Sportunterrichtsentwicklung entwickeln wir beispielsweise Qualitätskriterien für einen guten Sportunterricht sowie Modelle und Methoden der Sporterziehung. Wir realisieren zudem Forschungsprojekte im Bereich der Professionsentwicklung, beispielsweise im Bereich Qualitätsgrundsätze für Aus-, Fort- und Weiterbildungen von Sportlehrpersonen.

 

Forschungsschwerpunkt Sportpädagogik

 

 

Nachwuchsleistungs- und Spitzensport

Anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung bilden zusammen mit der Lehre das fachliche Fundament für Dienstleistungen im Interesse des Nachwuchsleistungs- und Spitzensports. Wir entwickeln sportartspezifische Leistungsdiagnostik und Beratung mit bearbeiten Themen wie Diagnose/Analyse von Training und Wettkampf sowie Methodenentwicklung zur Leistungsverbesserung. Dabei berücksichtigt werden die gesundheitlichen Risiken des Spitzensports und deren wissenschaftlich etablierter Präventionsmöglichkeiten.

 

Wir führen in den folgenden Bereichen Forschungsprojekte durch:

Trainingswissenschaft

Sporternährung

Sportpsychologie

Sportmedizin

Sportphysiotherapie

Sportphysiologie Audauer

Sportphysiologie Kraft/Spielsport

 

 

Sportökonomie und Sportmanagement

Dank repräsentativen Studien schaffen wir wertvolle sportökonomische Grundlagen für den Schweizer Sport. Neben der Quantifizierung der Sportwirtschaft werden die Bereiche Ökonomisierung des Spitzensports, gesellschaftliche Bedeutung von Sportarten, Sportinfrastruktur, Stakeholder und Organisation des Spitzensportsystems und Sportanlässe bearbeitet. Weiter betreiben wir anwendungsbezogene ökonomische Forschung im Bereich Spitzen- und Wettkampfsport. Dabei bearbeiten wir insbesondere folgende Forschungsfelder: 

 

  • Effizienz und Effektivität der Spitzensportsysteme
  • Produktionsfaktoren im Spitzensport
  • Strategische Sportentwicklung (Formate, Technisierung, Mediatisierung) 
  • Standortförderstrategien durch den Sport
  • Transformationsökonomik und Sport
  • Talent und Technik als Ressourcen (Aufbau, Entwicklung und Finanzierung)
  • Mediatisierung des Sports
  • Sportevents


Website Sportökonomie und -management 

 

 

 

Seite drucken

Kontakt

Allgemeine Auskünfte

T +41 58 467 62 26

E-Mail

 

F+E Sportpädagogik

T +41 58 467 65 56

E-Mail

 

F+E Nachwuchsleistungs- und Spitzensport

T +41 58 467 62 05

E-Mail

 

F+E Sportökonomie & -management

T +41 58 467 65 38

E-Mail

 



efqm
efqm