Musik und Bewegung (Rhythmik)

Portrait

Der Bachelor-Studiengang für Musik und Bewegung (Rhythmik) richtet sich an Menschen, die sich in ein musisches und pädagogisches Berufsfeld begeben möchten. Die Studierenden erhalten eine vielseitige und breite musikalische, tänzerische und pädagogische Ausbildung. 

Seit Herbstsemester 2015 gibt es neu die Möglichkeit der individuellen Schwerpunktbildung in den Bereichen Tanz, Stimme oder Instrument. 

Die Absolventinnen und Absolventen sind befähigt, fortgeschrittene instrumentale, vokale und bewegungsorientierte Kompetenzen in pädagogischen Situationen vom Kleinkindalter bis zur Mittelstufe vielseitig anzuwenden und erhalten eine Lehrberechtigung für Musik und Bewegung (Rhythmik) an Vor-, Grund- und Musikschulen, sowie für die musikalische Grundschule bis zur 6. Schulstufe. 

Das dreijährige Bachelorstudium kann in einem aufbauenden Masterstudium fortgesetzt werden, wo es um die gezielte Förderung der künstlerischen und pädagogischen Selbständigkeit und der Bühnenreife geht.

Steckbrief

Titel / Abschluss Bachelor of Arts in Musik und Bewegung
Studienform/en Vollzeit
Unterrichtssprache/n deutsch / französisch
Studienort/eBiel (z. T. Bern)
Berufsbefähigung ja
StudienbeginnKW 38
AnmeldeschlussAnmeldefrist Bachelor
Aufbauendes Masterstudium Master of Arts in Music Performance
Master of Arts in Music Pedagogy
Master of Arts in Specialized Music Performance
Master of Arts in Composition / Theory
Master of Arts in Contemporary Arts Practice

Perspektiven

Der Studiengang Bachelor of Arts in Music, Musik und Bewegung (Rhythmik) ist berufsbefähigend und ermöglicht pädagogisches und künstlerisches Arbeiten in den verschiedensten Bereichen:

  • Vorschule – Kindergarten, Kinderkrippe: Rhyhtmik und musikalische Früherziehung
  • Schule – Primarschule, Kleinklassen: Musikalische Grundschule, Schulmusik, Singgruppe, Bandarbeit, Musiktheater mit Kindern
  • Musikschule: Musikalische Früherziehung, Rhythmik, Singgruppe, Musiktheater mit Kindern
  • Freiberufliche pädagogische Tätigkeiten
  • Freiberufliche künstlerische Tätigkeiten


Die Arbeit als Musik und Bewegungspädagogin/-pädagoge erfordert Eigeninitiative und Flexibilität. Teilzeitarbeit und verschiedene Arbeitsorte gehören häufig zur Berufsausübung.

Das Studium schliesst mit dem Titel Bachelor of Arts in Musik und Bewegung (Rhythmik) ab.

Seite drucken

Leitung Studiengang

Claudia Wagner

T +41 31 848 49 60

E-Mail

Veranstaltungen

efqm
efqm