Maschinentechnik

Portrait

Maschineningenieurinnen und Maschineningenieure spielen in der Topliga der Exportnation Schweiz. Als Fachexpertinnen und Fachexperten entwickeln, gestalten, produzieren und verkaufen sie Maschinen, analysieren Prozesse und optimieren diese.

 

Moderne Maschinen und Geräte wirken im Zusammenspiel von Mechanik, Elektronik und Informatik. Entsprechend ist das Studium konzipiert. Zunächst werden die naturwissenschaftlich-technischen Grundlagen geschaffen. Darauf basierend gestalten die Studierenden ihr Studium zunehmend so, dass sie sich später im Berufsleben den ständig verändernden Verhältnissen der Technik anpassen können und deren Entwicklung richtig einzuschätzen wissen.

 

In der Vertiefung Produktentwicklung geht es um die wichtigsten gültigen Normen, Regelwerte und Richtlinien. Im Schwerpunkt Mechatronik wird das Zusammenspiel von mechanischen Komponenten, Steuerungen und Regelungen zusammen mit Informatikapplikationen aufgezeigt. Die Vertiefung Prozesstechnik befasst sich mit der Auslegung und Beurteilung von Prozessen und die Umsetzung der gewonnenen Erkenntnisse an realen Anlagen.

Steckbrief

Titel / AbschlussBachelor of Science in Maschinentechnik
Schwerpunkte /
Vertiefungsrichtungen
  • Produktentwicklung
  • Mechatronik
  • Prozesstechnik
Studienform/enVollzeit und Teilzeit / berufsbegleitend
Unterrichtssprache/ndeutsch
Studienort/eBurgdorf
Berufsbefähigungja
StudienbeginnKW 38
AnmeldeschlussAnmeldefrist Bachelor
Aufbauendes Masterstudium

Master of Science in Engineering

Master of Science in Biomedical Engineering

Besonderheit / Gut zu wissenASIIN e.V. akkreditierter Studiengang.

Perspektiven

Der Maschinenbau ist führend in der industriellen Wertschöpfung, der wichtigste industrielle Arbeitgeber und der weitaus wichtigste Exportbereich der Schweizer Industrie. Die Aufgaben in der Maschinentechnik sind vielfältig. Mögliche Tätigkeitsgebiete von Maschineningenieurinnen und –ingenieuren sind: Werkzeugmaschinenbau, Anlage- und Kraftwerksbau, Luft- und Raumfahrtindustrie, Bereiche der Medizin- und Mikrotechnik, Energie- und Verfahrenstechnik.

Details zum Studium

BSc Maschinentechnik

Seite drucken

Abteilungsleitung

Prof. Roland Hungerbühler
T +41 34 426 43 74

E-Mail

 

Veranstaltungen

Infotag Bachelor in Maschinentechnik
12.01.17 | 15:00 | Burgdorf
BFH-Technik und Informatik
mehr...
efqm
efqm