Master of Arts in Music Pedagogy

Portrait

Das Masterstudium in Music Pedagogy ist ein künstlerisch-pädago­gisches Doppelstudium mit breiter stilistischer Ausrichtung, das zum Musikunterricht und zur Musikvermittlung befähigt. Es verbindet künstlerische Ausdrucks-­ und Reflexionsfähigkeit und handwerkliches Können mit deren pädagogischer Vermittlung.

 

Ziel des Studium ist die Ausbildung von verantwortungsvollen Musikpädagoginnen und Musikpädagogen. Dazu gehören eine hohe künstlerische Kompetenz, Reflexionsfähigkeit und eine solide Beherrschung des Instrumentes/der Stimme. Im Zentrum steht deshalb eine generalistische Musikaus­bildung, die stilistisch, kulturell, wissenschaftlich und historisch breit angelegt ist.

Steckbrief

Titel/AbschlussMaster of Arts in Music Pedagogy
Schwerpunkte/
Vertiefungsrichtungen
  • Musikpädagogik (Klassik/Jazz/Rhythmik)
  • Musik S II (Vorbereitung für die Lehrtätigkeit auf Sekundarstufe II)
Studienform/enVollzeit
Unterrichtssprache/ndeutsch, französisch
Studienort/eBern
StudienbeginnKW 38
AnmeldeschlussAnmeldefrist Master

Perspektiven

Musikpädagoginnen und ­-pädagogen fördern Kinder und Erwachsene verschiedener musikalischer und kultureller Herkunft. Sie stehen beruflich in der Regel auf mehreren Standbeinen: Sie sind an Schulen oder Musikschulen musikpädagogisch tätig, sind künstlerisch aktiv und leiten oder begleiten Projekte wie Konzerte, Musicals, Tourneen, Veranstaltungen. Das Studium in der Vertiefungsrichtung Musik S II führt als Fachausbildung von zukünftigen Mittelschullehrkräf­ten gemeinsam mit dem erziehungswissenschaftlich-­didaktischen Studium an der Pädagogischen Hochschule Bern zur Lehrbefähigung für Maturitätsschulen.

Details zum Studium

MA Music Pedagogy

Seite drucken

Leitung Studiengang

Felix Bamert

T +41 31 848 39 50

E-Mail

Veranstaltungen

efqm
efqm