BFH reagiert mit Fernunterricht auf Corona-Krise

29.05.2020 Wie viele Fachhochschulen und Universitäten reagierte Mitte März auch die Berner Fachhochschule BFH in Biel mit der ange-gliederten Höheren Fachschule Holz mit einem Fernunterricht auf die Corona-Krise. Professor Reto Frei, Leiter Fachbereich Holz & Mitglied der Departmentleitung über diese neue Situation. Das Interview wurde in der 2. Woche des Distance Learning geführt.

Wie kommt das Fernstudium bei Ihren Studierenden an?
 

Professor Reto Frei:

Die Studierenden nehmen aktiv an den Vorlesungen, Übungen und Gruppenarbeiten online teil, stellen zwischendurch Fragen im Chat, auf die die Dozierenden direkt eingehen können. Die Studierenden geben Feedback, zum Beispiel zum Tempo, falls zwischendurch die Verbindung doch einmal nicht so schnell ist wie gewohnt. Es war für viele Studierende eine positive Erfahrung, dass der Unterricht fast nahtlos weiterging und so der Abschluss des laufenden Semesters auch realistisch bleibt. Zur gelungenen Umstellung in den Fernunterricht trug sicher bei, dass Christoph Rellstab, Leiter der Höheren Fachschule Holz Biel und Dr. Cornelius Oesterlee, Leiter Studiengang Bachelor Holztechnik, die Klassen kurz vor den Anordnungen des Bundesrates zur Schliessung der Schulen und Universitäten noch während dem  laufenden Unterricht besuchten. Die Studierenden hatten so die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Der Download von wichtigen Programmen für den Fernunterricht konnte organisiert werden. 

Wie kommt das Erteilen des Fernstudiums ohne Studierende vor sich zu haben bei den Dozenten an? 

Das Unterrichten auf Distanz ist eine grosse Umstellung für alle Dozierenden, insbesondere weil im Fachbereich Holz ein dialog- und praxisorientierter Unterricht gepflegt wird. Der persönliche Umgang ist eines der Markenzeichen von «Holz Biel» und hat eine lange und erfolgreiche Tradition. Die Umstellung auf Distance Learning kam nicht ganz unerwartet und es gab bei den Dozierenden frühzeitig Vorbereitungen für die Umstellungsphase. 

Mehr erfahren