Vernissage Pavillon Chasseral

Studierende Master Architektur entwerfen einen Holzpavillon für den Parc Chasseral und bauen einen Prototyp im Massstab 1:1. Die Einweihung findet anlässlich des Dorffests «La Magie de Noël» in Nods statt.

13.12.2019, 17:30-20:30 Uhr – 2518 Nods

Die Masterstudierenden des Ateliers Architektur & Holz der Berner Fachhochschule befassen sich in diesem Semester mit der Identität des Parc Chasseral. So wurde ein Holzpavillon entwickelt, der als Schutz dienen und die Infrastruktur zur sanften Mobilität des Parcs beherbergen soll.

Der Pavillon bietet den Sommer- und Wintersportlern einen Ankunftsort und Rastplatz. Der flexible Raum kann beliebig bespielt und genutzt werden: z. B. als kleine Velo- und Langlaufwerkstatt, oder als Informations- und Austauschplattform für Bewohner und Touristen.

Im direkten Austausch und mit der Unterstützung des Parc Naturel Regional Chasseral, der Gemeinde Nods und von lokalen Handwerken und Produzenten konnte der Entwurf der Studierenden realisiert werden.

Nods

Steckbrief

  • Startdatum 13.12.2019, 17:30-20:30 Uhr
  • Ort 2518 Nods

Eine Zusammenarbeit von Berner Fachhochschule Fachbereich Architektur, Parc Naturel Régional Chasseral und Gemeinde Nods

Studierende:

Sophie Frank, Yu Ge, Samuel Meier, Stephanie Stöckli

Coachingteam:

Céline Guibat, Dozentin für Architektur und Entwurf; Dr. Kai Strehlke, Professor für Gestaltung und digitale Prozesse; Dr. Christophe Sigrist, Professor für Ingenieurholzbau und Stahlbau; Silvio Koch, Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Partner

Wir bedanken uns für die Unterstützung: