Schlusspräsentationen Bachelor und Master Architektur FS 21

Öffentliche Schlusskritik der Semesterarbeiten: 8./17./18./21./22. Juni

08.06.2021 bis 22.06.2021 – Online

Symbolbild

Aufgabenstellung

Im Frühlingssemester 2021 befassten sich die rund 200 Architekturstudent*innen des Bachelor und Master mit der Gemeinde Wilderswil und dem «Bödeli» bei Interlaken.

Die Student*innen erhielten je nach Studiensemester eine stufengerechte Aufgabenstellung. Die Aufgaben waren an verschiedenen Standorten in Wilderswil angesiedelt. Für die Masterstudierenden wurde der Perimeter auf das ganze „Bödeli“ ausgedehnt.

Programm

Zum Semesterabschluss präsentieren die Student*innen dem Coachingteam und den Expert*innen ihr Entwurfsprojekt.

Fast alle Präsentationen sind öffentlich. Ein Besuch vor Ort ist aufgrund der geltenden Einschränkungen leider nicht möglich. Die öffentlichen Präsentationen werden deshalb als Livestream (MS Teams) übertragen.

Programmänderungen

Änderungen der Durchführungsart oder des Tagesprogramms werden auf dieser Seite bei den jeweiligen Veranstaltungen kommuniziert.

Schlusspräsentationen

Atelier Architektur & Holz | «HolzHochHaus – zwischen Bergen und Sehen»
Atelier Architektur & Areal | «Grosser Bahnhof – Das Bödeli in Bewegung»

Aufgabenstellung

Dienstag, 8. Juni 2021

08.20 – 18.00 Uhr

Atelier 4 VZS | 4. Semester

Aufgabenstellung

An der Schlusspräsentation können nur Student*innen, Dozent*innen und Expert*innen teilnehmen.

Atelier 2 VZS | 2. Semester

Aufgabenstellung

Donnerstag, 17. Juni 2021

09.00 - 17.00 Uhr

Freitag, 18. Juni 2021

09.30 - 15.20 Uhr

Atelier 2 BBS | 4. Semester

Aufgabenstellung

An der Schlusspräsentation können nur Student*innen, Dozent*innen und Experten teilnehmen.

Kontakt