Brandsicherheit und Holzbau: Modul 6a - Haustechnik – Teil 1

  • Installations- und Schachtkonzepte
  • Elektrotechnische Anlagen
  • Befestigung von Anlagen mit Feuerwiderstand/Funktionserhalt

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Kursausweis (Bestätigung)
  • Dauer 1 Tag
  • Unterrichtstage Donnerstag
  • Anmeldefrist 4 Wochen vor Kursdatum
  • Kosten CHF 400.–, dieser Kurs wird durch die Berufsförderung Holzbau Schweiz unterstützt
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Studienort Weiterbildungszentrum Lenzburg wbz, Neuhofstrasse 36, 5600 Lenzburg
  • Departement Architektur, Holz und Bau
  • Nächste Durchführung 22. Oktober 2020
    Diese Durchführung ist ausgebucht. Wir führen eine Warteliste.
    Zusätzlicher Kurs in Planung.

Inhalt + Aufbau

Die Teilnehmenden erarbeiten sich die notwendigen Kenntnisse, um bei ihrer praktischen Tätigkeit mit den Schnittstellen zwischen Haustechnik und Holzbau korrekt umzugehen. Sie werden dadurch kompetente Ansprechpartner für Bauherren, Gesamtplaner, Fachplaner und Behörden.

Ziele

Die Teilnehmenden erarbeiten sich die notwendigen Kenntnisse, um bei ihrer praktischen Tätigkeit mit den Schnittstellen zwischen Haustechnik und Holzbau korrekt umzugehen. Sie werden dadurch kompetente Ansprechpartner für Bauherren, Gesamtplaner, Fachplaner und Behörden.

Voraussetzungen + Zulassung

Projektleiter aus Holzbaubetrieben, Holzbau- und Bauingenieure, Architektinnen, Haustechnikplanerinnen, interessierte Fachleute von Brandschutzbehörden

CHF 400.–, dieser Kurs wird durch die Berufsförderung Holzbau Schweiz unterstützt.

Organisation

Studienort + Infrastruktur

Weiterbildungszentrum Lenzburg wbz, Neuhofstrasse 36, 5600 Lenzburg