Detail

Startschuss für BFH-Zentren

20.05.2015

Die BFH bündelt und vernetzt ihre Ressourcen zu ausgewählten Fragestellungen neu in BFH-Zentren. Für die ersten vier BFH-Zentren wird am 8. Juni 2015 der Startschuss gegeben: Technologien in Sport und Medizin, Soziale Sicherheit, Nahrungsmittelsysteme und Holz – Ressource und Werkstoff. Eingeladen sind interessierte Fachpersonen und Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft.

 

Am 8. Juni 2015 werden die BFH-Zentren mit einem Kick-off im Berner Kursaal eröffnet. Interessierte Fachpersonen aus der Wirtschaft, der öffentlichen Verwaltung und von Förderorganisationen sind ab 13 Uhr eingeladen, sich am Austausch zu den geplanten Aktivitäten zu beteiligen und Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit auszuloten.

 

Die BFH-Zentren erarbeiten Lösungen für aktuelle Herausforderungen in Technik, Wirtschaft und Gesellschaft. Für und mit Partnern aus Wirtschaft, Verwaltung, Politik und Kultur schaffen sie Mehrwert. Die BFH-Zentren bauen auf etablierten Forschungsgruppen und erfolgreichen Aktivitäten der Berner Fachhochschule auf und nutzen das langjährige Know-how und die Kontakte ihrer Forschenden.

 

In ihrer jeweiligen Kombination oder dem ganzheitlichen Ansatz sind die BFH-Zentren schweizweit einzigartig. Sie setzen sich interdisziplinär zusammen und sind hauptsächlich in der Forschung und Entwicklung tätig, wirken aber auch in der Aus- und Weiterbildung sowie im Bereich der Dienstleistungen.

 

Programm und Anmeldung unter www.bfh.ch/kick-off

 

Mehr Informationen zu den BFH-Zentren

 

 

###ADDINFO_WRAP_B### ###TEXT_FILES### ###FILE_LINK### ###TEXT_LINKS### ###NEWS_LINKS### ###ADDINFO_WRAP_E###
###NEWS_IMAGE###
Seite drucken
efqm
efqm
HFKG