Konsumworkshop – Marketing im Supermarkt

Konsumworkshop – Marketing im Supermarkt

Wie werden Konsumentinnen und Konsumenten zum Kauf eines Produkts motiviert? Gehen Sie mit uns auf eine fiktive Einkaufstour durch den Supermarkt und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des Detailhandels. Erfahren Sie, wie Marketingprofis das menschliche Verhalten beeinflussen können.


Über 70 % der Kaufentscheide fällen Konsumentinnen und Konsumenten unbewusst. Marketingprofis im Detailhandel wissen das und überlassen deshalb nichts dem Zufall. Welchen Einfluss haben Düfte und Verpackungsdesign auf unser Kaufverhalten? Welche Farbe steht den Auberginen am besten? Welche Klänge aus den Lautsprechern begleiten unseren Einkauf? Und warum gibt es Inseln im Supermarkt? Von der Einrichtung der Verkaufslokale bis zur Platzierung der Produkte – Marketingprofis lassen nichts unversucht, um das Konsumverhalten zu lenken.

 

Im Workshop zeigen wir Ihnen, wie Ihr Unterbewusstsein zum Kauf von bestimmten Produkten animiert werden kann.

 

 

Mit Beiträgen von:

  • Marie-Hélène Corajod, Wiss. Mitarbeiterin Lebensmittelwirtschaft und Konsum, BFH
  • Franziska Götze, Wiss. Mitarbeiterin Lebensmittelwirtschaft und Konsum, BFH
Datum31. Mai 2018
Zeit18.00 Uhr
OrtLe Singe, Biel
Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erwünscht. Die Anzahl Teilnehmende ist begrenzt, die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.

zur Anmeldung

HinweisDie Veranstaltungssprache ist Französisch.

 

Eintritt frei. Im Anschluss Apéro.

Seite drucken

Kontakt

Berner Fachhochschule

Kommunikation BFH

E-Mail

Medienpartner

 

efqm
efqm