Daniel Blaser – Reger Erfahrungsaustausch trotz Distanz

Daniel Blaser hat im Frühling 2020 erfolgreich das CAS Immobilienmanagement absolviert. Obwohl sich die Weiterbildung aufgrund der Umstände anders gestaltete als er sich das ursprünglich vorgestellt hatte, konnte er vom Erfahrungsaustausch mit unterschiedlichen Berufsleuten profitieren.

Daniel
Daniel Blaser, Absolvent CAS Immobilienmanagement / Projektleiter Halter AG

Theorie und Praxis: Was haben Sie aus dem CAS Immobilienmanagement für ihren beruflichen Alltag mitnehmen können?

Die fundiert aufgezeigten, möglichen Ansätze des Real Estate Management ist eines der Themen, das mir viel gebracht hat. Denn dieses Wissen ermöglicht mir, die Organisation und übergeordneten Ziele unserer Auftraggeber besser zu verstehen. Die verschiedenen Lerninhalte der sieben Module haben etliche Aspekte zum Immobilienmanagement vermittelt, die auf die Praxis adaptiert werden können.

Was hat Ihnen am CAS Immobilienmanagement besonders gut gefallen?

Auch wenn der Austausch unter den Studierenden aufgrund der sozialen Distanz etwas weniger rege war als üblich, fand ich dennoch das Zusammentreffen der verschiedenen Erfahrungen unterschiedlicher Berufsleute und die daraus entstandenen Diskussionen als äusserst bereichernd.

Woran arbeiten Sie aktuell?

Als Projektleiter bei der Halter AG Gesamtleistungen bildet die Realisierung von Immobilienprojekten mein Kerngeschäft. Derzeit befasse ich mich mit der Ausführung des BäreTowers in Ostermundigen. Bei diesem über 100m hohen Wohnhaus ist übrigens die Logistik eine der grössten Herausforderungen. Weitere Informationen unter www.bäretower.ch.

Vollbremsung im Zwischenspurt: Mitten im CAS kam der Lockdown – wie war es?

Natürlich unerwartet! Ich bin froh, dass die Studienleitung so extrem flexibel reagiert hat und über Nacht auf die digitale Unterrichtsform gewechselt hat. Die Vorlesungen zu Hause am Computer sitzend zu verfolgen war zwar anstrengend, dennoch konnte die Weiterbildung wie terminiert durchgeführt werden.

Als Abschlussarbeit haben Sie ein Portfolio der Swisscom als Real Case bearbeitet. Welchen zusätzlichen Nutzen hat Ihnen diese Portfoliomanagement-Aufgabe gebracht?

Durch die Analyse der übergeordneten Ziele der Swisscom und der Daten der Immobilien konnten neue Aspekte und Massnahmen zur Effizienzsteigerung des CREM-Portfolios abgeleitet werden. Die Aufgabenstellung setzte die ausführliche Analyse und Bearbeitung eines Portfolios voraus, wodurch ich tiefe Einblicke in das Portfoliomanagement erhalten habe.

Steckbrief

Studienabschluss

CAS Immobilienmanagement

Departement

Architektur, Holu und Bau

Funktion

Projektleiter

Arbeitgeber

Halter AG