Veranstaltungen (ohne Lehrveranstaltungen)

Für Veranstaltungen der BFH gilt neu eine Begrenzung der Teilnehmendenzahl auf 15 Personen sowie die allgemeine Maskenpflicht und die Einhaltung der bekannten Hygienemassnahmen. Gesellschaftliche Anlässe mit Verpflegung können nicht stattfinden, bereits geplante müssen abgesagt werden.

Als Veranstaltung in diesem Sinn gelten alle Anlässe mit internen oder externen Personen, auch spezielle Prüfungsformate (z. B. öffentliche Konzerte, Kolloquien). 

Externe Veranstalter dürfen unsere Räume weiterhin nutzen unter der Bedingung, dass sie ein eigenes Schutzkonzept haben. In den gemeinschaftlich genutzten Räumen (Durchgänge, Toiletten etc.) gelten die Bestimmungen der BFH.

Meldeformular Veranstaltung

* Pflichtfeld