Akademie-Praxis-Partnerschaft – Forschung im interdisziplinären Umfeld 29. Oktober 2020

Expertenwissen und die Fähigkeit, in komplexen Situationen adäquat zu entscheiden und zu agieren, zeichnen unsere Gesundheitsfachpersonen aus. Erfahren Sie, wie Forschung und Praxis zusammenarbeiten, um den Spitalalltag weiterzuentwickeln.

29.10.2020, 17.30-19.15 Uhr – Murtenstrasse 10, Bern

Steckbrief

  • Startdatum 29.10.2020, 17.30-19.15 Uhr
  • Ort Murtenstrasse 10, Bern
  • Kosten Die Teilnahme ist kostenlos. Aus administrativen Gründen bitten wir Sie, sich über das untenstehende Formular anzumelden

Zielgruppe

Mitarbeitende und Studierende der Berner Fachhochschule BFH und der Insel Gruppe sowie weitere Gesundheitsfachpersonen.

Inputreferat

Advanced Practice – eine Chance für Therapieberufe? Stand der Entwicklungen am Beispiel der Ergotherapie

Claudia Galli, Studiengangleiterin MSc Ergotherapie, Institut für Ergotherapie, ZHAW

Kurzreferate

Entwicklung einer APM-Rolle im Bereich perinatale psychische Gesundheit

Lena Sutter, Hebammenexpertin, Frauenklinik, Inselspital und Wiss. Mitarbeiterin Geburtshilfe im MSc Hebamme, BFH Gesundheit

Untersuchung zum Impakt der APN im Sarkomzentrum – eine multizentrische Studie

Sabine Kaufmann-Schopfer, Pflegeexpertin APN, Klinik für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie, Inselspital

Sedationen – ein Pilotversuch zu einer neuen Rolle in der Pflege

Elena Camenzind, Pflegeexpertin, Klinik für Anästhesiologie und Schmerztherapie, Inselspital

Messung der Interprofessionalität mit dem Instrument SIPEI

Jean Anthony Grand-Guillaume-Perrenoud, Wiss. Mitarbeiter Geburtshilfe, BFH Gesundheit

Evaluation der APN-Rolle in der Klinik für Neurochirurgie

Franziska Geese, Wiss. Mitarbeiterin APP, BFH Gesundheit
Sabine Molls, Pflegeexpertin APN, Klinik für Neurochirurgie, Inselspital

Akademie-Praxis-Partnerschaft

Anmeldung

Wenn das Anmeldeformular auf der Webseite nicht angezeigt wird, können Sie es über diesen Link in einem neuen Fenster öffnen.

Lageplan