Arbeitsmarktfähigkeit erhalten Erster Online-Impuls Arbeitsmarkt 45+

Was sind aus Ihrer Sicht die entscheidenden Faktoren für den Erhalt der Arbeitsmarktfähigkeit? Wir laden Sie ein, dies mit drei Experten zu diskutieren.

23.03.2021, 12:30-13:30 Uhr – Online

Ist der Erhalt der Arbeitsmarktfähigkeit die Aufgabe von Unternehmen oder von den Arbeitnehmenden selbst? Was sind die zentralen Forderungen der Charta Arbeitsmarkt 45+, die Arbeitnehmende möglichst lange im Arbeitsmarkt halten möchte? Gibt es Best Practice Beispiele von Schweizer Unternehmen, welche diese Forderungen erfolgreich umsetzen? Diese und weitere Fragen können Sie am ersten Online-Impuls Arbeitsmarkt 45+ mit drei Experten diskutieren.

Steckbrief

  • Startdatum 23.03.2021, 12:30-13:30 Uhr
  • Ort Online
  • Anmeldefrist 14. März 2021
  • Kosten kostenlos
  • Führungspersonen aus allen Branchen
  • interessierte Personen
  • Arbeitsmarktfähigkeit: Selbstverantwortung der älteren Mitarbeitenden und Unterstützung durch Arbeitgebende
  • Entstehungsgeschichte und Ziele der Charta Arbeitsmarkt 45+
  • Vernetzung und Wissensaustausch
  • Prof. Dr. Jonathan Bennett, Leiter Institut Alter

  • Prof. Dr. Peter Neuenschwander, Dozent und Projektleiter Charta Arbeitsmarkt 45+, Departement Soziale Arbeit

  • Jonas Probst, Co-Founder und Managing Director, emplution gmbh