Passion for Food – Convenience & Nachhaltigkeit im Einklang 9. Juni 2021 – Online

Branchen-Veranstaltung mit Fokus auf nachhaltige Herstellung, Vertrieb und Konsum von Lebensmitteln.

09.06.2021, 9.00-14.30 Uhr – Online

Referatsthemen

  • Die Ernährungswirtschaft und der Klimawandel
  • Zwischen Wohlstand und Verzicht
  • Wie gelingt uns die ressourcenschonende Produktion entlang der Wertschöpfungsketten?
  • Wie nachhaltig ist der Online-Handel?
  • Corona-Konsumstudie II

Die Art wie wir unsere Lebensmittel herstellen und konsumieren, steht nicht erst seit der Klimadebatte im Fokus. Die Nachhaltigkeit ist im Spannungsfeld zwischen Convenience, Wirtschaftlichkeit und Moralkonsum angekommen. Dieses Symposium bietet spannende Erkenntnisse und Lösungsansätze von anerkannten Expertinnen und Experten wie Prof. Dr. Reiner Eichenberger, Lehrstuhl für Theorie der Finanz- und Wirtschaftspolitik, Universität Freiburg.

Passion for Food Bild vergrössern

Steckbrief

  • Startdatum 09.06.2021, 9.00-14.30 Uhr
  • Ort Online
  • Kosten CHF 80 (Alumni BFH-HAFL: CHF 50 / Studierende: CHF 20)

Rückblick 2020: «Passion for Food: Webinar»

Unser Umgang mit Lebensmitteln steht nicht erst seit der Klimadebatte und der Covid-19-Pandemie im Fokus. Das Thema wird aber noch aktueller und neue Fragen stellen sich: Kaufen Konsumentinnen und Konsumenten nach dem «Lockdown» ihre Lebensmittel immer noch regional ein? Kochen sie nun häufiger zu Hause? Das Webinar der BFH-HAFL am 10. September 2020 ging der Frage nach, wie das Coronavirus unser Einkaufs- und Konsumverhalten verändert hat.

Aufzeichnung Webinar