Proteine vom Acker oder von der Kuh? – Wie Wiederkäuer die menschliche Ernährung konkurrenzieren 16. März 2021

Vierte und letzte Veranstaltung in der Reihe: Pflanzenproteine im Nahrungsmittelsystem.

16.03.2021, 18.00-20.00 Uhr – BFH-HAFL, Länggasse 85, Zollikofen

Mit: Dr. Beat Reidy, Dozent für Graslandnutzung und Wiederkäuersysteme, BFH-HAFL, Prof. Dr. Urs Niggli, Direktor agroecology.science – Institut für nachhaltige Ernährungsund Landwirtschaftssysteme, und einer Vertreterin, einem Vertreter der Milchbranche.

Die Veranstaltung ist Teil der gemeinsamen Reihe «Von Nusskäse und Erbsenfleisch – Veranstaltungsreihe Pflanzenproteine im Nahrungsmittelsystem» der Departemente BFH-HAFL und BFH-Gesundheit. Mit Diskussion und Apéro. Eintritt frei. Anmeldung erforderlich. 

Pflanzenproteine im Nahrungsmittelsystem

Steckbrief

  • Startdatum 16.03.2021, 18.00-20.00 Uhr
  • Ort BFH-HAFL, Länggasse 85, Zollikofen
  • Anmeldefrist 11. März 2021
  • Kosten Eintritt frei.