Die Energiewende mitgestalten — das Hochschulnetzwerk «#StudyGreenEnergy» 29. Juni 2022

Am 29. Juni findet die zweite Infoveranstaltung für «Green Energy»-Studienangebote statt. Das Netzwerk #StudyGreenEnergy stellt Angebote von Hochschulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vor. Die Referent*innen geben Tipps für ein Studium und Ausblicke auf vielfältige Karrieremöglichkeiten mit dem Schwerpunkt Umwelt- und Klimaschutz.

29.06.2022, 16.00–17.00 Uhr

Steckbrief

  • Startdatum 29.06.2022, 16.00–17.00 Uhr

Programm

An der Infoveranstaltung lernen Sie unsere Studienangebote im Bereich erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit kennen. Nach dem gemeinsamen Teil können die Teilnehmenden an der individuellen Infoveranstaltung der Fachhochschule Ihrer Wahl teilnehmen. Dort können Sie mit der jeweiligen Hochschule direkt in Kontakt treten, Fragen stellen oder an virtuellen Labor-Rundgängen teilnehmen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung von #StudyGreenEnergy ist kostenlos.

29. Juni 2022 | 16.00 Uhr
Infoveranstaltung der BFH mit Prof. Dr. Stefan Grösser, Leiter Wirtschaftsingenieurwesen am Departement Technik und Informatik der Berner Fachhochschule. Fragerunde im Anschluss
zur Teilnahme

 

#StudyGreenEnergy

Informationen zum Projekt #studygreenenergy

Gemeinsam das Klima schützen, im Team neue Lösungen für technische Fragestellungen zu Wasserkraft, Wind- und Sonnenenergie finden und dafür auch noch gut bezahlt werden? Das geht mit einem Studium im Bereich der Erneuerbaren Energien. Wir informieren über Studienangebote in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz, geben Tipps zu den Voraussetzungen für ein Studium und Ausblicke auf vielfältige Karrieremöglichkeiten als Ingenieur*in mit Schwerpunkt Umwelt- und Klimaschutz.

Jetzt das passende Studium finden und schon bald die Energiewende aktiv mitgestalten! Weitere Informationen und eine Übersicht der teilnehmenden Hochschulen finden Sie unter #studygreenenergy.

Mehr über das Netzwerk erfahren unter: