Vernissage Shared Identity 31. Mai 2022

Wie sieht das gemeinsame digitale «Wir» aus? Wie kann es in der Sprache der Kunst kommuniziert werden? Wer oder was gehört dazu und wer oder was nicht?

31.05.2022, 18.00 Uhr – Brückenstrasse 73, Bern

Für dieses Experiment konnte die BFH Wirtschaft die beiden Künstler*innen Peter Aerschmann und Marie-Eve Levasseur gewinnen. Während sich die Videoarbeit von Peter Aerschmann mit dem Wechselspiel zwischen physischem und virtuellen Selbst beschäftigt, haben Marie-Eve Levasseur und zwei Student*innen der BFH Wirtschaft ein gemeinsames virtuelles «Ich» und damit ein kollektives digitales Kunstwerk erarbeitet.

Die Ausstellung dauert vom 1. Juni bis zum 27. August 2022.

Steckbrief

  • Startdatum 31.05.2022, 18.00 Uhr
  • Ort Brückenstrasse 73, Bern

Anmeldung

Künstler*innen

Peter Aerschmann

Marie-Eve Levasseur

Programm

Begrüssung Prof. Dr. Ingrid Kissling-Näf
Direktorin BFH Wirtschaft
Einführung Anna Fatyanova
Kuratorin, Dreiviertel
Videobotschaft Marie-Eve Levasseur
Künstlerin, Montreal
Vorstellung des Kunstwerks Mayara Krause und Nathalie Moser
Apéro und Besichtigung  

 

Weitere Veranstaltungen