infoHAFL

Das Magazin infoHAFL gibt zwei Mal pro Jahr einen Einblick in die praktische Lehre und Forschung zur Land-, Wald- und Lebensmittelwirtschaft.

Schwerpunkte: Forschungsprojekte und Dienstleistungsmandate, Lehre und Studium, Veranstaltungen, Mitarbeitende der BFH-HAFL, Alumni

Aktuelle Ausgabe

Liebe Leserinnen, liebe Leser

Das Thema Nachhaltigkeit zieht sich wie ein grüner Faden durch alle Aktivitäten der BFH-HAFL. In dieser Ausgabe geben wir Ihnen einige Einblicke. Ein Bericht unserer Forschenden, der im Vorfeld der UN-Klimakonferenz in Glasgow erschienen ist, zeigt auf eindrückliche und zugleich besorgniserregende Weise die negativen Auswirkungen des Klimawandels in der Landwirtschaft: Millionen von Produzenten, Bäuerinnen und Bauern sind in ihrer Existenz bedroht.

Wichtigste Grundlage für eine funktionierende Landwirtschaft ist die Erhaltung der Leistungskraft der Böden. Das Kompetenzzentrum Boden (KOBO) und die Gruppe Bodennutzung und Bodenschutz der BFH-HAFL testen in zwei Pilotprojekten neue Methoden für eine moderne Bodenkartierung in der Schweiz. Wie auch auf kleinem Raum natürliche und lokale Ressourcen mit standortangepassten Anbausystemen effizient genutzt werden können, lesen Sie in unserem Beitrag zur Permakultur.

Fisch ist Teil einer gesunden Ernährung. Aquakulturen können für Landwirte ein interessantes neues Standbein werden. Wir stellen Ihnen unser neues Kompetenzzentrum zur Aquakultur vor, das direkt neben dem Campus in Zollikofen in Zusammenarbeit mit dem INFORAMA entstanden ist. 

Nachhaltigkeit ist ein sehr komplexes Thema, das interdisziplinäre Ansätze erfordert. Deshalb wurde an der BFH der neue Master-Studiengang «Circular Innovation and Sustainability» entwickelt. Randvoll mit nachhaltigem Wissen gefüllt ist der Rucksack unserer 208 Bachelor- und Masterstudierenden, denen ich ganz herzlich zu ihrem erfolgreichen Studienabschluss an unserer Hochschule gratuliere – und die uns hoffentlich in grosser Zahl als Alumni verbunden bleiben. 

Ich wünsche Ihnen eine spannende Lektüre!

Dr. Ute Seeling
Direktorin BFH-HAFL

Abonnement

Sie können das Magazin kostenlos abonnieren und erhalten zweimal pro Jahr die neueste Ausgabe bequem nach Hause geliefert.

Sie sind umgezogen? Melden Sie uns bitte Ihre neue Anschrift, damit das infoHAFL weiterhin bei Ihnen im Briefkasten landet.

Möchten Sie das infoHAFL nicht mehr erhalten? Geben Sie uns bitte Bescheid.

Archiv

Impressum

  • Herausgeberin: Berner Fachhochschule – Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL
  • Redaktion: Patrick Suvada (Leitung), Christoph Kummer, Eno Nipp
  • Layout: Reto Baula
  • Übersetzung: Catherine Fischer, Estelle Bahadur, Lynn Royer
  • Korrektorat: Annemarie Gasser-Helfer

Im Zentrum des infoHAFL stehen die Forschungstätigkeit am Departement BFH-HAFL und aktuelle Themen aus der Agrar-, Wald- und Lebensmittelwissenschaft. Daneben berichtet das Magazin auch über Interessantes aus der Lehre, weist auf spannende Fachveranstaltungen hin und stellt einzelne Mitarbeitende oder Absolventinnen und Absolventen in Porträts und Interviews vor.

Die ausgewählten Artikel sind leicht verständlich geschrieben, verzichten bewusst auf Fachjargon und richten sich so an ein breites Publikum.