Gute Stimmung zum Studienstart

22.09.2021 Mit dem Start des Herbstsemesters wird die BFH-HAFL wieder mit einer lebendigen Atmosphäre erfüllt. Die Einführung der Zertifikatspflicht ermöglicht einen grossen Schritt in Richtung Normalität. Für einen Teil der 258 neu eintretenden Studierenden steht zudem die neu konzipierte Einführungswoche für Bachelor-Studierende auf dem Programm.

Zur guten Stimmung auf dem Campus trägt nicht nur der Austausch von Angesicht zu Angesicht bei. Erfreulich ist auch die Zahl der Neueintritte, die im Vergleich zu den Vorjahren erneut gestiegen ist: Für 258 Studierende (101 BSc in Agronomie, 48 BSc in Waldwissenschaften und 62 BSc in Lebensmittelwissenschaften sowie 47 MSc in Liefe Science) begann am Montag das erste Semester ihres Studiums an der BFH-HAFL.

Neue Einführungswoche erfolgreich gestartet

Für die Neueintretenden der drei Bachelor-Studiengänge wurde erstmals die – im Zuge der reformierten Bachelorstudiengänge an der BFH-HAFL – komplett neugestaltet Einführungswoche durchgeführt. Die Studierenden erhielten so die Gelegenheit, ihre jeweiligen Fachgebiete, den Campus und die Infrastruktur der Hochschule sowie ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen kennenzulernen.

Am Dienstagnachmittag stand das Entdecken der BFH-HAFL im Zentrum. Mit einem Postenlauf erkundeten die Studierenden den Campus. Dabei sollten sie spielend verschiedenen Themen und Orte entdecken. Auf den Bildern sind einige der Aktivitäten zu sehen. Neben dem Permakultur-Garten, dem «Meielenwald» und dem «Liechtifeld» standen auch die Räumlichkeiten wie das Biologie- oder das Sensoriklabor sowie die Technologiehalle der Lebensmittelwissenschaften auf dem Programm. Die Freude an den Begegnungen und Interaktionen vor Ort war sichtlich spürbar.

Corona: Präsenzunterricht mit COVID-Zertifikat

Das Herbstsemester 2021/2022 wird BFH-weit wieder vermehrt im Präsenzunterricht geplant. Für die Teilnahme an Lehrveranstaltungen der Bachelor- und Master-Studiengänge vor Ort ist ein COVID-Zertifikat vorausgesetzt. Student*innen, die nicht geimpft sind, können sich entweder vorgängig an der BFH kostenlos testen lassen oder den Präsenzunterricht digital auf- und nachbearbeiten.

Hörsaal an der BFH-HAFL mit Studierenden wieder ohne Maske Bild vergrössern

Mehr erfahren

Fachgebiet: Lebensmittelwissenschaften, Agronomie, Waldwissenschaften
Rubrik: Studium, Fachhochschule