Orchester für Alte Musik erhält OPUS KLASSIK

07.09.2020 Am 18. Oktober 2020 nimmt die Geigerin und HKB-Dozentin Meret Lüthi gemeinsam mit ihren Mitmusiker*innen den wichtigsten deutschen Klassikpreis OPUS KLASSIK entgegen.

Les Passions de l'Ame.
Les Passions de l'Ame (Foto: Alexander Ess)

Les Passions de l’Ame heisst das Berner Orchester für Alte Musik, das Meret Lüthi vor 12 Jahren mitbegründet hat. Das Orchester wird für seine CD «Variety» mit einem OPUS KLASSIK ausgezeichnet. In der Kategorie «Kammermusikeinspielung – Gemischtes Kammermusik-Ensemble» hat sich das Orchester gegenüber 33 anderen nominierten Ensembles durchgesetzt. Am 18. Oktober 2020 dürfen Meret Lüthi und ihre Mitmusiker*innen den renommierten Preis in Berlin entgegennehmen. 

 

Mehr erfahren