Detail

SBB setzt auf moderne Bordnetz-Batterie

03.04.2018

Die Schweizerische Bundesbahn (SBB) prüft, die Bleibatterien, die bisher die Stromversorgung in den Eisenbahnwagen sicherstellen, nach und nach zu ersetzen. Die neuen Batterien sollen wesentlich leichter und kleiner sein, zugleich sollen sie über eine deutlich gesteigerte Lebensdauer verfügen. Ein von der Berner Fachhochschule (BFH) in Zusammenarbeit mit der SBB entwickeltes Funktionsmuster erfüllt diese Anforderungen – und dient nun als Referenz bei der Ausschreibung des Beschaffungsauftrags. Fachartikel unter: www.bfe.admin.ch/CT/strom oder unter bulletin.ch

###ADDINFO_WRAP_B### ###TEXT_FILES### ###FILE_LINK### ###TEXT_LINKS### ###NEWS_LINKS### ###ADDINFO_WRAP_E###
###NEWS_IMAGE###
Seite drucken
efqm
efqm