Culturescapes: Chopins Nachtmusik Gesamtaufführung aller Nocturnes von Frédéric Chopin (1810 – 49)

Das Festival Culturescapes fokussiert dieses Jahr auf Polen und präsentiert zusammen mit der HKB eine spannende Herbstreise quer durch die polnische Musik. «Chopins Nachtmusik» ist eines von vier aussergewöhnlichen Konzertprogrammen, das im Rahmen der Kooperation entstanden ist.

27.10.2019, 17.00 Uhr – Zentrum Paul Klee, Auditorium Martha Müller

Chopin Culturscapes Banner

Nachts herrscht eine unvergleichliche Atmosphäre, alles ist in wunderbares Licht getaucht. Diese Stimmung hat Frédéric Chopin auf bemerkenswerte Weise in Klänge umgesetzt. Facettenreich bekunden die Nocturnes seine Stilentwicklung von den ersten Versuchen eines 17-jährigen Komponisten bis hin zu seinem Tod. Sie spiegeln seine Faszination für die italienische Oper wider und verewigen die Musik seiner polnischen Heimat.

Studierende der Hochschule der Künste Bern HKB in der Klavierklasse von Prof. Tomasz Herbut und Pavel Yeletskiy (Assistenz)

Moderation von Philippe Gaspoz

Steckbrief

  • Startdatum 27.10.2019, 17.00 Uhr
  • Ort Zentrum Paul Klee, Auditorium Martha Müller
  • Kosten CHF 25 / 15 / 5