Call for Abstracts

Wir laden Sie herzlich ein, Ihre Abstracts für die Drei-Länder-Tagung des Vereins zur Förderung der Wissenschaft in den Gesundheitsberufen (VFWG) einzureichen. Abstracts aus Praxis, Lehre und Forschung zu aktuellen Themen der Rollen- und Professionsentwicklung in den Gesundheitsberufen, bspw. auch im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, sind herzlich willkommen. Wir sind gespannt auf Ihre Beiträge.

Form

Abstracts zu Vorträgen, Workshops und Poster können Sie in deutscher Sprache mittels nachfolgendem Online-Formular via SurveyMonkey einreichen:

Einreichkriterien

Sprache

Deutsch

Format

Abstract im Textformat verfassen (ohne Tabellen, Diagramme, Bilder)

Länge

Max. 500 Wörter (bitte vorgängig überprüfen, zu lange Abstracts können nicht akzeptiert werden)

Präsentationsart

Posterpräsentation, Vortrag oder Workshop

Inhalt und Aufbau

Orientieren Sie sich an folgenden Angaben:

  • Forschungsprojekte (Vortrag / Poster)

    • Titel
    • Hintergrund
    • Fragestellung
    • Methode und Material
    • Ergebnisse
    • Diskussion
    • Schlussfolgerung
  • Praxisprojekte (Vortrag / Poster)

    • Titel
    • Hintergrund
    • Problemstellung
    • Ziele
    • Vorgehen
    • Ergebnisse / Erfahrungen
    • Diskussion
    • Schlussfolgerung
  • Workshops

    • Titel
    • Hintergrund
    • Einleitung
    • Thema
    • Ziele
    • Ablauf
    • Gestaltung
    • Lernziele

Wichtige Hinweise zu den eingereichten Abstracts

Alle eingereichten Abstracts werden anonymisiert vom Wissenschaftlichen Beirat bewertet. Daher ist es wichtig, dass im Abstract keine Angaben vorhanden sind, die auf die Autorenschaft rückschliessen lassen wie etwa Namen, Institutionen etc.

Sie erhalten für jeden eingereichten Abstract innerhalb der nächsten zwei Arbeitstage eine Empfangsbestätigung. Falls Sie keine Bestätigung erhalten, melden Sie sich bitte per E-Mail, damit wir Ihre Einreichung überprüfen und erfolgreich entgegennehmen können.

Einsendeschluss Abstract

30. September 2021

Bewertung

Die Rückmeldung zur Annahme Ihres eingereichten Abstracts erhalten Sie Ende Dezember 2021. Die Begutachtung wird von den Mitgliedern des Wissenschaftlichen Beirats durchgeführt. Sie erfolgt anhand folgender Kriterien:

  • Thematische Relevanz
  • Innovationsgehalt
  • Lesbarkeit

Bei Beiträgen aus der Forschung werden zusätzlich die Angemessenheit der Methode, die Darstellung der Ergebnisse sowie die Schlussfolgerung bewertet.

Prämierung

Die besten Abstracts der Rubriken Vortrag, Workshop und Poster werden durch den Wissenschaftlichen Beirat an der Tagung prämiert.

Pro angenommenen Abstract erhält eine Person (Vortragende*r) einen vergünstigten Tarif für die Tagung.

Publikation Tagungsband

Alle Abstracts, die für die Tagung angenommen sind, werden in einem Tagungsband publiziert. Dazu wird Ihr eingereichter Abstract verwendet. Der Tagungsband wird voraussichtlich elektronisch als PDF-Dokument und/oder in gedruckter Form allen Tagungsteilnehmenden, Vortragenden und interessierten Personen zur Verfügung gestellt. Mit der Einreichung Ihres Abstracts stimmen Sie einer Aufnahme im Tagungsband zu.

Wir freuen uns auf Ihre Eingaben und stehen bei Fragen gerne per E-Mail zur Verfügung.