researchXchange: Prognose von VOC-Konzentrationen 22. November 2019

22.11.2019, 12:00-12:45 Uhr – Raum E 013, Pestalozzistrasse 20, Burgdorf

VOC-Prognose-Tool «CalculAir»

Referat

Das Tool «CalculAir» ist ein Software-Tool zur Prognose der VOC-Konzentrationen (flüchtige organische Verbindungen) in Innenräumen aus Holzmodulen. Die Prognose wird mit einem physikalischen Diffusionsmodell gerechnet. Dabei werden die Geometrie und die Lüftung der Module, sowie die Temperatureinflüsse, bezogen durch Klimazonen in der Schweiz, berücksichtigt. Die Parameter des Modells sind mit Baustoffdaten statistisch gefittet.  Dies ermöglicht ECO-Label-Zulassungsverfahren schon beim Planen der Holzmodule zu testen.

Referent

Daniel Bättig hat an der ETH in Zürich Mathematik mit Vertiefung Physik studiert und 1986 als Dr. sc. Math. zu einem Thema aus der Festkörperphysik promoviert. Danach war er 10 Jahre Assistenzprofessor an der Université Paris XIII und ist seit 1996 Dozent an der Berner Fachhochschule in Burgdorf.

Daniel Bättig
Dr. Daniel Bättig

Steckbrief

  • Startdatum 22.11.2019, 12:00-12:45 Uhr
  • Ort Raum E 013, Pestalozzistrasse 20, Burgdorf

Kontakt

Online-Anmeldung

Hinweis

Leider kann das Formular mit dem Browser Opera nicht angezeigt werden. Auch bei Mozilla Firefox können gewisse Browsereinstellungen Probleme verursachen. Sollte dies der Fall sein, benutzen Sie bitte Google Chrome, Microsoft Edge, Safari oder den Internet Explorer.