ONLINE Verklebungstag Biel/Bienne: Verkleben am Limit?

Neuste Perspektiven in der Verklebung im Holzbau

Die Fachtagung ist eine wichtige Plattform für alle Akteurinnen und Akteure der Bauwirtschaft, die sich mit dem Thema Verklebung befassen und sich über Innovationen und Trends austauschen wollen.

28.10.2020, 13.00-17.00 Uhr – Online

Steckbrief

  • Startdatum 28.10.2020, 13.00-17.00 Uhr
  • Ort Online
  • Anmeldefrist 30. September 2020 (Eine Anmeldung ist auch nach dem 30.9 möglich, bei einer allfälligen Abmeldung nach diesem Datum können die Kosten jedoch nicht vollumfänglich zurückerstattet werden.)
  • Kosten CHF 190.–

Das Verkleben mit Holz steht vor neuen Herausforderungen, zum Beispiel hinsichtlich Brandschutz, Tragfähigkeit  und industrieller Produktion. An unserer Online-Fachtagung begegnen sich Fachleute der Baubranche, Forschende, Klebstoffhersteller, Anlagenbauer und die verarbeitende Industrie, um sich über Trends und Innovationen auszutauschen, weiterzubilden und das eigene Netzwerk zu stärken.

Wir geben konkrete Antworten zu neuen, globalen Brandschutzanforderungen für Klebstoff im tragenden Holzleimbau und befassen uns mit neusten Erkenntnissen aus der Verklebungstechnologie.  

Form

Wir gehen neue Wege und diskutieren online mit Ihnen und unseren Referierenden. Die Referate reichern wir mit Video-Einblicken in die Produktion und Forschung an. Sie haben die Möglichkeit, live Fragen zu stellen und können die Unterlagen auch später abrufen.  

Weitere Informationen und Zugang zum Live-Event erhalten Sie nach der Anmeldung. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

Programm

Begrüssung und Moderation 

Frédéric Pichelin (Berner Fachhochschule BFH), Martin Lehmann (Berner Fachhochschule BFH) 

Neue, globale Brandschutzanforderungen für Klebstoffe im tragenden Holzleimbau

Gordian Stapf (Henkel & Cie. AG ) 

Brandschutz: Herausforderungen für den Klebstoff im tragenden Holzbau

Michael Klippel (ETH Zürich, Institut für Baustatik und Konstruktion IBK) 

Pause

Einfluss der Oberflächenbeschaffenheit auf die Verklebungsqualität bei Laubhölzern

Destin Bamokina Moanda (Berner Fachhochschule BFH) 

Fagus Suisse: Erste Erfahrung mit der industriellen Produktion

Martin Lehmann, Institut für Werkstoffe und Holztechnologie (Berner Fachhochschule BFH) 

Pause

Auslegung und Bemessung tragender geklebter Verbindungen im Holzbau

Till Vallee (Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM) 

Powerflex kombiniert mit Curing by Design: Neue Klebstofftechnologie für tragende Holzverklebungen?

Fabien Choffat (Sika Technology AG) 

(Änderungen vorbehalten)

Partner

Sponsoren

Werden Sie Sponsor