Freiraum verdichten

Im dritten und letzten Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe Architektur FS 2019 referieren Sebastian Olloz und Daniel Baur zum Thema «Freiraum verdichten im Kontext der Raumentwicklung und der Gesellschaftsveränderung».

30.04.2019, 17:15-18:45 Uhr – Gebäude B Foyer, Pestalozzistrasse 20, Burgdorf

Steckbrief

  • Startdatum 30.04.2019, 17:15-18:45 Uhr
  • Ort Gebäude B Foyer, Pestalozzistrasse 20, Burgdorf

Macht Platz

«Als Kind war der Dorfplatz mein Wohnzimmer» Mario Botta

Mit der Vortragsreihe im Frühlingssemester 2019 beleuchten wir verschiedene Facetten des Themas Freiraum im urbanen Kontext im Zusammenhang mit dem aktuellen Thema der inneren Verdichtung.

Eine breitgefächerte Auswahl an Referenten aus der Raumplanung, Architektur und Politik geben uns einzeln oder im Dialog untereinander Einblick in ihre persönliche Auseinandersetzung mit dem Thema.

Sie sind herzlich eingeladen, an diesen öffentlichen Vorträgen teilzunehmen.

Freiraum verdichten im Kontext der Raumentwicklung und der Gesellschaftsveränderung

Dienstag 30. April 2019 17:15 Uhr

  • Sebastian Olloz, Leiter Fachbereich Ortsplanung und Umwelt der Gemeinde Riehen BS
  • Daniel Baur, Dipl. Ing. Landschaftsarchitektur, Bryum Basel, und Professor für Architektur und Entwurf BFH

Freiräume sind Träger des öffentlichen Austausches und der gemeinschaftlichen Nutzung. Welchen Stellenwert Freiräume in der Politik haben, welche Aufgabe Freiräume in der Siedlungsentwicklung wahrnehmen und wie Freiräume die reichhaltigen Nutzungsbedürfnisse organisieren können - um das geht es in diesem Vortrag. Die Freiraumentwicklung Hintergärten in Riehen schlägt die Brücke zwischen Freiraumgestaltung, Raumentwicklung und Gemeinschaftsförderung. Anhand dem im 2018 umgesetzten Projektes werden die unterschiedlichen Sichtweisen erläutert.