Dr. Georg Dietz (Japico Dietz GmbH Dresden) Wasserzeichen- und Papierstrukturanalysen für die kunstgeschichtliche Forschung

Vortrag über Papier- und Wasserzeichenforschung als historische Hilfswissenschaft mit einer Einführung in die Technologie der Papierherstellung, Wasserzeichenerfassung und -recherche.

16.01.2020, 17 Uhr – HKB, Fellerstrasse 11, Bern

Wasserzeichen und Papierstrukturen können einen wesentlichen Beitrag bei der Analyse von Kunstobjekten auf Papier darstellen. Ausgangspunkt hierfür bildet die korrekte Dokumentation mit entsprechender Bildaufnahme und der richtigen Erfassung  und Interpretation der Phänomene. An Fallbeispielen aus Forschungsprojekten zu Niederländischen Zeichnungen am Kupferstich-Kabinett Dresden und der Grafischen Sammlung Weimar sollen die Möglichkeiten der Papier- und Wasserzeichenforschung als historische Hilfswissenschaft demonstriert werden. Dieser Abendvortrag dient zugleich als Einführung in die Technologie der (Hand-)Papierherstellung, Wasserzeichenerfassung und -recherche.

Papiermaschine

Steckbrief

  • Startdatum 16.01.2020, 17 Uhr
  • Ort HKB, Fellerstrasse 11, Bern
  • Kosten Eintritt frei