SoundLab live! "The Music of Little Dragon

Das SoundLab der HKB Bern bietet Studierenden und Gästen die Möglichkeit, in die Welt der Klangbearbeitung einzutauchen und mit poptypischen elektronischen Medien zu arbeiten.

24.04.2019, Konzertbeginn 19:00 Uhr | Doors open ab 18.30 Uhr Uhr – Ostermundigenstrasse 103, Bern | Raum 107

Steckbrief

  • Startdatum 24.04.2019, Konzertbeginn 19:00 Uhr | Doors open ab 18.30 Uhr Uhr
  • Ort Ostermundigenstrasse 103, Bern | Raum 107
  • Anmeldefrist Keine
  • Kosten Keine

Mit der Veranstaltungs-Reihe „SoundLab Live“ werden nun Künstler, die mit Elektronik arbeiten in kleinen Konzerten präsentiert. Zudem haben Studierende des MAS Pop&Rock die Möglichkeit ihre akustischen oder elektronischen Arbeiten vorzustellen.

Am 24.4. startet die Konzertreihe, welche unter der Leitung von Immanuel Brockhaus die Musik der schwedischen Synth-Pop Band „Little Dragon“ bearbeitet und neu einstudiert haben. Die Soundbearbeitung und die Erweiterung des eigenen Klangspektrums sind der Ausgangspunkt für eigene Interpretationen...Songs werden verfremdet, Sounds weiterentwickelt, und Nuancen weggelassen oder verändert.

Musiker

  • Annina Mossoni - voc, efx, synth
  • Jan Dintheer - git, voc, efx
  • Christoph Buchs - bass, efx
  • Miles Zuberbühler, dr, efx
Veranstaltung Konzert SoundLab live!