Y-Talk: Zentrum für Politische Schönheit Aggressiver Humanismus - politischer Widerstand im 21. Jahrhundert

Ein*e Vertreter*in der in Deutschland stationierten Kunst- und Aktionsgruppe «Zentrum für politische Schönheit» im Gespräch

14.01.2020, 18.30 Uhr – erlesen – Raum für gedruckte Feinkost, Progr Bern, Speichergasse 4

Das Zentrum für politische Schönheit ist eine in Deutschland stationierte Kunst- und Aktionsgruppe, die mit verschiedenen spektakulären und mitunter grenzwertigen Aktionen grosse Bekanntheit erlangte. In ihren eigenen Worten: «Das Zentrum für Politische Schönheit (ZPS) ist eine Sturmtruppe zur Errichtung moralischer Schönheit, politischer Poesie und menschlicher Großgesinntheit. Grundüberzeugung ist, dass die Lehren des Holocaust durch die Wiederholung politischer Teilnahmslosigkeit, Flüchtlingsabwehr und Feigheit annulliert werden und dass Deutschland aus der Geschichte nicht nur lernen, sondern auch handeln muss. Wir arbeiten an der Zukunft des politischen Widerstands im 21. Jahrhundert, setzen auf Menschlichkeit als Waffe und experimentieren mit den Gesetzen der Wirklichkeit. Widerstand ist eine Kunst, die weh tun, reizen und verstören muss. Wir drängen in eine Leerstelle, die jahrzehntelang von öffentlichen Intellektuellen besetzt wurde: das moralische Gewissen.»

Y-Talks

Was tut sich in den Grenzbereichen zwischen Literatur und Philosophie oder Politik, zwischen Literatur und bildender Kunst oder Musik? Welche Persönlichkeiten und Positionen prägen die interdisziplinäre künstlerische Praxis? Die Y-Talks versuchen, Antworten auf solche und ähnliche Fragen zu finden; ausgehend von aktuellen Diskussionen und Texten; im Gespräch mit Künstler*innen und Denker*innen, deren Stimmen Einfluss auf die verschiedenen Diskurse haben.

Die Y-Talks werden vom Y Institut für Transdisziplinarität der Hochschule der Künste Bern HKB organisiert.

Bild Zentrum für politische Schönheit Bild vergrössern

Steckbrief

  • Startdatum 14.01.2020, 18.30 Uhr
  • Ort erlesen – Raum für gedruckte Feinkost, Progr Bern, Speichergasse 4