Kompetenzen

Unsere Projekte werden von gut vernetzten und eingespielten Teams durchgeführt, die Praxisorientierung sowie methodenorientierte Forschungskompetenzen vereinen.

Forstliche Produktion

Wir entwickeln Lösungen für eine effiziente und nachhaltige Waldbewirtschaftung in der Schweiz. Im Zentrum steht die Bereitstellung des Rohstoffs Holz und seine Verwendung. Wir beziehen dabei forstökonomische wie auch betriebswirtschaftliche Überlegungen mit ein. Dadurch bearbeiten wir grundsätzliche Fragenstellungen, wie sich die Schweizer Waldwirtschaft im wirtschaftlichen Umfeld positioniert und welche Rahmenbedingungen notwendig sind. Gleichzeitig betrachten wir auch die strategische Positionierung und den Aufbau von Organisationen. Zudem arbeiten wir in der Forsttechnik an modernen Lösungen für eine effiziente Holzernte und -bereitstellung sowie für die Erschliessung, welche für die Waldbewirtschaftung notwendig ist.

Gebirgswald, Naturgefahren und GIS

Wir beschäftigen uns mit der risikobasierten Bewertung der Schutzwirkung des Waldes gegen Sturz-, Rutsch- und Wassergefahren sowie mit dem faktenbasierten, nachhaltigen Gebirgs- und Schutzwaldmanagement. Dazu setzen wir modernste GIS- und auf Fernerkundung basierte Analysen, selbst entwickelte Prozess-Simulationsmodelle, Experimente sowie Felderhebungen vor Ort ein. Unser Schwerpunkt liegt dabei stets auf der Verbesserung des Schutzwaldmanagements sowie bei der natürlichen Verjüngung im Gebirgswald.

Internationale Waldwissenschaften

Mit Blick auf globale Fragestellungen im Bereich Wald und Klimawandel widmen wir uns der praxisorientierten Forschung und tragen zum waldpolitischen Dialog bei. Zentrale Themen sind die nachhaltige Waldbewirtschaftung in den Tropen, Inventuren und Modellierungen, ökonomische Bewertung von Waldprodukten, integriertes Landschaftsmanagement, Klimastrategien, Wald- und Holzpolitik, sowie die Rolle der Gesellschaft. Wir arbeiten eng mit Regierungsorganisationen, internationalen und lokalen NGOs, Universitäten und dem Privatsektor in unseren Partnerländern zusammen.

Wald und Gesellschaft

Wir forschen praxisnah, innovativ und überzeugt interdisziplinär und setzen uns für ein naturnahes, multifunktionales und nachhaltiges Management der Waldökosysteme ein. Wir beschäftigen uns mit Fragen über Waldökologie und Biodiversität, Waldinventur, Waldwachstum, naturnahen Waldbau bis hin zur forstlichen Planung. Dazu entwickeln wir Grundlagen und Lösungen, um Waldökosysteme sowie deren Dynamik besser zu verstehen und um gezielt und effizient Waldfunktionen auf die Dauer zu gewährleisten. Dabei sind wir mit Partnern aus der Praxis und Forschung stark vernetzt und nutzen seit Jahren die Vorteile der neuen Technologien.