Kompetenzen

Ob agrarökonomisches Wissen, spezifisches Know-how über Nutztier- oder Pflanzenproduktionssysteme, Nachhaltigkeitsbeurteilungen oder vertiefte Kenntnisse der Landwirtschaft in Entwicklungsländern: Unsere Kompetenzen sind vielfältig und breit abgestützt.

Pflanzenproduktionssysteme

Unsere Forschungsschwerpunkte im Bereich Pflanzenproduktionssystemen sind

Nutztiersysteme und Pferdehaltung

Unsere ausgewiesenen Forschungskompetenzen umfassen

Nachhaltigkeit und Ökosysteme

Im Forschungsfeld Nachhaltigkeit und Ökosysteme beschäftigen wir uns mit den Themenschwerpunkten

Agrarökonomie

Wir forschen und arbeiten für die Branchen der Agri-Food-Wertschöpfungskette in den Bereichen

Internationale Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

In unseren Mandaten und Projekten befassen wir uns mit produktionstechnischen, ökologischen und sozio-ökonomischen Fragestellungen in der Landwirtschaft von Entwicklungsländern. Schwerpunkte sind

  • Landwirtschaftliche Produktionssysteme
  • Marktzugang und Wertschöpfungsketten
  • Gesellschaft und Politik
  • Kompetenzentwicklung und Wissensmanagement
  • Projektmanagement

Nahrungsmittel-Wertschöpfungskette

Die Zusammenarbeit mit ausgewählten Forschungsbereichen der Abteilung Food Science & Management der BFH-HAFL ermöglicht es, die gesamte Wertschöpfungskette vom Feld bis auf den Teller zu bearbeiten. Die Kooperation mit dem BFH-Departement Gesundheit vergrössert den Blickwinkel zusätzlich um den Bereich Ernährung und Gesundheit.