Leistungsangebot

Wir erforschen und entwickeln den Einsatz digitaler Technologien in der Bau- und Holzwirtschaft. Dabei konzentrieren wir uns auf wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen. Unternehmen, Verbände und öffentliche Institutionen begleiten wir individuell und umfassend von der ersten Marktstudie bis hin zum fertigen Produkt.

Forschung + Entwicklung

Wir bearbeiten Herausforderungen aus der Praxis und suchen nach wissenschaftlich fundierten Lösungen. Es bestehen folgende Kooperationsmöglichkeiten:

  • Forschungsprojekte im Auftrag von Unternehmen und Institutionen
  • Auf die Unternehmensgrösse zugeschnittene Technologie- und Prozessentwicklungen (von Kleinstunternehmen bis hin zu Industriebetrieben)
  • Unterstützung bei der Beantragung von Forschungsmitteln nationaler und internationaler Förderorganisationen (einschliesslich Innosuisse, BAFU, SNF, Horizon 2020, M-ERA.NET)

Dienstleistungen

Wir realisieren für Wirtschaft und Gesellschaft im Rahmen von Dienstleistungsaufträgen Produktprüfungen, Beratungen, neutrale Evaluationen, Planungen oder Expertisen.

Infrastruktur

Unser Departement verfügt über eine sehr gute moderne Infrastruktur und investiert jährlich eine Million Franken in deren Erhaltung und Weiterentwicklung. 

Wissenstransfer + Technologietransfer

Neu gewonnene Erkenntnisse transferieren wir – sofern nicht vertraulich – in die Praxis. Dazu führen wir Veranstaltungen durch, halten Referate, schreiben Fachartikel, machen Führungen, organisieren Workshops oder präsentieren Ergebnisse an Messen

Ausbildungen + Weiterbildungen

Mit Lehre und Weiterbildung sind wir stark vernetzt. Wir betreuen Studierende bei Projekt- und Thesisarbeiten. Masterstudierende sind zudem häufig als Assistentinnen und Assistenten in Forschungsprojekte eingebunden. Damit tragen wir zu einer zukunftsorientierten Kaderausbildung unserer Studierenden bei.