Kompetenzen

«Unser interdisziplinäres Forschungsteam konzipiert und erstellt ganzheitliche ICT-Lösungen für die eSociety der Schweiz.»
Prof. Dr. Annett Laube-Rosenpflanzer

Data Science and Engineering (DSE)

Die Forschungsgruppe «Data Science and Engineering» befasst sich mit den vielfältigen Aspekten der Information und den ihnen zugrundeliegenden Daten: von der Modellierung über die Verwaltung bis zur Analyse. Im Fokus stehen nicht-konventionelle Strukturen und Technologien wie No-SQL, Multimedia und Semantic Web.
Ein weiterer Schwerpunkt ist die Realisierung von verteilten Informationssystemen im Web und mit aktuellen Mobil-Technologien. Auf fachlicher Ebene konzentrieren sich die Tätigkeiten auf die öffentliche Verwaltung sowie auf Institutionen in den Bereichen Kultur, Bildung und Forschung.

E-Government

Die Forschungsgruppe «E-Government» erarbeitet Führungsinstrumente für den föderalen Staat. Das interdisziplinäre Team hat eine mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung und Einführung solcher Werkzeuge und unterstützt immer mehr Partner.

Identity and Access Management (IAM)

Die Forschungsgruppe «Identity and Access Management» (IAM) engagiert sich neben ihrer Lehrtätigkeit in verschiedenen schweizweiten und internationalen Forschungsprojekten mit den Schwerpunkten IAM, Elektronische Identitäten und Signaturen, Identity Federations, Schutz der Privatsphäre.

International Management

Die Forschungsgruppe «International Management» beschäftigt sich neben der Lehrtätigkeit mit den zentralen Fragen der Unternehmensführung exportorientierter Unternehmen. Sie entwickelt Methoden und Werkzeuge, mit denen sich internationale Strategien umsetzen und internationale Geschäftsprozesse optimieren lassen.

Strategy, Technology and Innovation Management (STIM)

Die Forschungsgruppe «Strategy, Technology and Innovation Management» (STIM) entwickelt Managementmethoden und Werkzeuge für die Analyse, Modellierung, Simulation und Validierung von Unternehmens-Ökosystemen. Zentral sind Veröffentlichungen zu Themen wie Innovationsdiffusion, Instrumente zur Entwicklung von digitalen Strategien und zum Innovationsmanagement sowie die Anwendung von Simulationsmethoden.