Leistungsangebot

Unsere Kernkompetenzen decken viele Themen zur IT-Sicherheit und zum Schutz der Privatsphäre ab. Unsere Aktivitäten reichen von der Grundlagenforschung über angewandte Forschung und Entwicklung bis zu ausgewählten Beratungsleistungen. Förderorganisationen wie KTI, EU, SNF, Hasler-Stiftung etc. unterstützen unsere Projekte.

Forschung + Entwicklung

Sie führen mit uns F+E-Projekte durch. Wir sind an Industriekooperationen interessiert, die sich innovativ mit anspruchsvollen IT-Sicherheitsthemen befassen. Dazu gehören:

  • Design, Implementierung und Sicherheitsüberprüfung von kryptografischen Systemen
  • Malware-Analyse und Reverse Engineering
  • Sicherheitstechnik in den Bereichen Systeme, Netzwerke, Web Intelligence und Forensik

Dienstleistungen

Wir bieten Ihnen eine flexible Zusammenarbeit für Ihre Dienstleistungen oder
Produktentwicklung. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne
persönlich.

  • Machbarkeitsstudien
  • Technologische Abklärungen oder Untersuchungen
  • Projektbegleitung
  • Beratungen, Planung Coaching
  • Prüfungen und Expertisen
  • Messungen, Auswertungen und Analysen
  • Vermieten von Infrastruktur
  • Evaluationen und Audits

Kernkompetenzen

  • Entwurf, Implementierung und Sicherheitsprüfung kryptografischer Systeme
  • Schadprogramm-Analyse und Reverse Engineering
  • Sicherheitstechnik in den Bereichen IP, Web Intelligence, Forensik sowie mobile Anwendungen
  • Datenschutz durch Technik, z. B. sicheres E-Voting, E-Ticketing sowie Strassenbenutzungsgebühren
  • Arbeiten mit grossen und sensiblen Datensätzen, z. B. für medizinische Anwendungen
  • Sicheres «Internet der Dinge»

Studentische Arbeiten

Innovation und Forschung machen Sie wettbewerbsfähiger. Deshalb schätzen Unternehmen aus verschiedensten Branchen seit Jahren die Zusammenarbeit mit unseren Bachelor- und Master-Studierenden. In Semester- oder Abschlussarbeiten befassen sie sich mit Fragestellungen aus Ihrem Unternehmen. Dabei werden sie fachlich von uns betreut. Sie profitieren also von der Fachkompetenz und Erfahrung der Studierenden und Dozierenden.

Ausbildungen + Weiterbildungen

Bachelor-, Master- und Weiterbildungsprogramme fördern die stufengerechte Qualifikation von Fachkräften. Durch die enge Verknüpfung mit der Forschung fliessen neue Erkenntnisse und Entwicklungen rasch in die Lehre ein und machen sie praxisorientierter.