Sensorik

Mit sensorischen Prüfmethoden erarbeiten Sensorikspezialistinnen und Ernährungswissenschaftler massgeschneiderte Lösungen für Produktentwicklung, Qualitätssicherung und Marketing.

Unser Service umfasst eine breite Fülle an Methoden. Mit Konsumententests ermitteln wir die Produktakzeptanz, die Zahlungsbereitschaft sowie weitere Teilaspekte. Um die Bedürfnisse der Konsumentinnen und Konsumenten optimal umzusetzen, führen wir auch objektive deskriptive Sensorik durch. Wir berücksichtigen stets neue wissenschaftliche Erkenntnisse und setzen diese direkt um. Damit stellen wir eine ganzheitliche Unterstützung für unsere Auftraggebenden sicher.

Kompetenzen

Konsumententest und Onlinestudien

Ermittlung der Akzeptanz und/oder Präferenz von Prototypen oder Produkten im Vergleich zur Alternativen oder zur Konkurrenz.

Ermittlung sensorischer Produkteigenschaften und -unterschiede

  • Beschreibung der sensorischen Eigenschaften von Produkten und deren Intensitäten.
  • Ermittlung ganzheitlicher oder merkmalbezogener Produktunterschiede durch geschulte Prüfpersonen (Fachpanel) mittels Dreieckstest, Duo-Trio-Test u.a.

Preference Mapping

In Beziehung setzen von hedonischen Urteilen von Konsumentinnen und Konsumenten mit den bewerteten sensorischen Attributen. Auf diese Weise findet die Identifizierung von Segmenten und Eruierung von Faktoren für die Beliebtheit statt.

Fokusgruppen

Analysieren von Bedürfnissen der Konsumentinnen und Konsumenten und ableiten von Empfehlungen für die Produktentwicklung.

Sensorische Schulungen

Konzeption und Implementierung betrieblicher Sensorikprozesse, Begleitung bei der Umsetzung und massgeschneiderte Schulungen.

Sensotainment®

Erweiterung und Vertiefung der persönlichen Wahrnehmung auf spielerische und unterhaltsame Weise.

Infrastruktur


Unser Sensoriklabor bietet die Möglichkeit, Produkte unter kontrollierten Bedingungen sensorisch zu evaluieren. Es verfügt über elf mit der Sensorik-Software FIZZ ausgestattete Prüfkabinen (ISO 8589:2007). Diese sind mit Rot- und Grünlicht ausgestattet, womit sich je nach Fragestellung und Testdesign optische Unterschiede maskieren lassen.

Wir verfügen über ein externes Konsumentenpanel, das wir gezielt für Online-Umfragen oder Degustationen einsetzen können.

Stetig möchten wir unser Konsumentenpanel erweitern und suchen deshalb interessierte Konsumentinnen und Konsumenten aus der Region. Sie müssen keine speziellen Anforderungen erfüllen, aber Passion dafür mitbringen, Lebensmittel zu degustieren und somit die Produktwelt von morgen mitzugestalten. Ihr Engagement wird pro Testdurchführung vergütet.

Interessiert?

Unser sensorisches Fachpanel besteht aus geschulten Expertinnen und Experten, die regelmässig an beschreibenden Prüfungen oder Unterschiedsprüfungen teilnehmen.

Wir suchen stets neue Mitglieder. Finden Sie, dass Kaffee nicht nur bitter, sondern auch nussig und blumig schmecken kann? Und haben Sie Freude daran, Lebensmittel zu beschreiben? Werden Sie Mitglied unseres sensorischen Fachpanels. Ihr Engagement wird pro Testdurchführung vergütet.
 
Ihr Profil sieht idealerweise wie folgt aus:

  • Passion und Interesse für die Welt der Lebensmittel
  • Hohe Motivation, Flexibilität und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Deutschsprachig

Sie müssen im Vorfeld einen sensorischen Eignungstest absolvieren.

Nach Ihrer Anmeldung, nimmt das Sensorik-Team Kontakt mit Ihnen auf.

Team

Kontakt