Smartphone unterstützte Ernährungsberatung zur Gewichtsreduktion (Mitfinanzierung durch Innosuisse Projekt Nr. 17236.2 PFLS-LS)

Die Prävalenz von Übergewicht und Adipositas in der CH erfordern effektive, innovative Interventionen zur Gewichtsreduktion. Oviva hat vor diesem Hintergrund eine App für Ernährungsberaterinnen entwickelt deren Wirksamkeit getestet wird.

Steckbrief

Ausgangslage

Die Effektivität dieser App bei übergewichtigen / adipösen Personen zu prüfen

Vorgehen

In einer 1-jährigen pre/post Pilotstudie wird die Effektivität via Online-Ernährungsberatung bei übergewichtigen bzw. adipösen Erwachsenen geprüft, wobei die erste Phase (intensiver Kontakt) der Gewichtsabnahme und die zweite Phase (weniger Kontakt) der Gewichtsstabilisierung dienen. Die Wirksamkeit wird zu unterschiedlichen Messzeitpunkten mittels anthropometrischen, laborchemischen sowie verhaltenspsychologischen Parametern gemessen.

Ergebnisse

Die Studie zeigte eine klinisch signifikante Gewichtsabnahme nach einer 1-jährigen-Intervention mit der Oviva App sowie weitere positive Effekte (z.B. BMI, Körperfettanteil, Taillenumfang, Blutdruck, Ernährungs- und Bewegungsverhalten). Die Auswertung von 15 qualitativen Interviews mit den Teilnehmenden machte ebenfalls zahlreiche positive Erfahrungen ersichtlich, aber auch Grenzen.

Ausblick

Insgesamt zeigt diese Studie positive Ergebnisse. Diese können für den Ernährungsberatungsprozess in der Praxis genutzt und in die Ausbildung des Bsc bzw. Msc Ernährung und Diätetik an der BFH integriert werden.