Swiss Care excellence certificate –Entwicklung eines mehrstufigen Zertifizierungsverfahren für Qualitätsma-nagementsysteme in der Pflege

SCEC weist die Pflegequalität so aus, dass sie innerhalb einer Organisation und mit anderen zertifizierten Betrieben im Rahmen eines Benchmarks verglichen werden kann. Die Markteinführung von SCEC erfolgt Anfang 2018.

Steckbrief

  • Departement BFH | Gesundheit
  • Forschungsschwerpunkt Wirkungsorientierung und Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen
  • Forschungsfeld Assessments, Interventionen, Outcomes
  • Förderorganisation Innosuisse
  • Laufzeit 01.06.2016 - 31.08.2018
  • Projektleitung Sabine Hahn
  • Projektmitarbeitende Thomas Schwarze
    Christa Vangelooven
    Sabine Hahn
  • Mitwirkende Projektpartner Wirtschaft Concret AG
  • Mitwirkende Projektpartner Forschungsinstitutionen inkl. BFH BFH | Wirtschaft, Gesundheit, Soziale Arbeit
    Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
  • Schlüsselwörter Qualitätssysteme, Pflege, Zertifizierung

Ausgangslage

Die akkreditierte Concret AG plant im Projekt die Entwicklung eines innovativen mehrstufigen Zertifizierungs-verfahrens im Bereich Qualitätsmanagement Pflege für alle Organisationen im Gesundheitswesen. Ziel ist es ein mit anderen generischen Zertifizierungsverfahren kompatibles mehrstufiges Zertifizierungsprodukt für Pflegequalität mit effizientem Zertifizierungsprozess zu entwickeln.

Ziel

Ziel ist es das erste wissenschaftlich basierte Zertifizierungssystem für das Qualitätsmanagement in der Pflege zu entwickeln.

Kernkompetenzen

Zertifizierung Qualitätsmanagement Pflege, wissenschaftliche Fundierung, Ausrichtung auf Marktbedürfnisse, Personenzentrierung der Pflege-Excellence, Settingsspezifisch, Ressourcenoptimierung im Zertifizierungsverfahren

Ergebnisse

Das SCEC fundiert auf einem pflegewissenschaftlichen Modell und auf Erkenntnissen aus der Literatur um das Qualitätsmanagement der Pflege zu zertifizieren. Die relevanten Stakeholder wurden aktiv in die Entwicklung eingebunden, um sicher zu stellen, dass das neue Angebot der Concret AG den Anforderungen des Marktes gerecht wird. Die Entwicklungen wurden in Pilot-Audits auf deren Praxistauglichkeit hin überprüft.

Ausblick

Der Einstieg in die Qualitätsentwicklung und die Zertifizierung ist bereits auf Basisstufe möglich, darauf aufbauend erfolgt die Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements. SCEC spornt somit an, Excellence in der Pflegequalität anzustreben.