Retired PhysioTherapists'Tutor Supported Learning (RePTusule)

Auswirkungen einer Lernbegleitung durch pensionierte PhysiotherapeutInnen auf den Lernerfolg sowie die Altersbilder der Physiotherapiestudierenden und die physische und kognitive Leistungsfähigkeit der Lernbegleiter

Steckbrief

  • Departement BFH | Gesundheit
  • Forschungsschwerpunkt Wirkungsorientierung und Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen
  • Forschungsfeld Psychosoziale Gesundheit, Gesundheitsförderung, Prävention
  • Laufzeit (geplant) 01.01.2017 - 31.12.2020
  • Projektleitung Jan Taeymans
  • Projektmitarbeitende Jan Taeymans
    Slavko Rogan
    Jonathan Bennett
  • Schlüsselwörter Lernen, Lehren, Altersbilder, Physiotherapie, Gerontologie

Ausgangslage

Diese Pilotstudie untersucht ob sich der Lernerfolg von Studierenden mit begleitetem Selbststudium (bSST) vom Lernerfolg von Studierenden mit freiem SST unterscheidet. Weiter wird die Auswirkungen die Tutortätigkeit der pensionierten PTen auf ihre physische und kognitive Leistungsfähigkeit im Vergleich zu nicht teilnehmenden gleichaltrigen, pensionierten PTen erhoben? Zudem wird die Auswirkung die Tutortätigkeit auf die Altersbilder der Studierenden evaluiert.

Ziel

Evaluation eines begleiteten Selbststudiums durch pensionierte Physiotherapeuten auf den Lernerfolg und Altersbilder von Physiotherapiestudierende und altersbedingte Funktionsverluste pensionierter Physiotherapeuten.

Ergebnisse

Das Projekt befindet sich in der Anfangsphase. Es wird angenommen, dass diese Pilotstudie in der jetzigen Form machbar ist.

Ausblick

Wir erwarten positive Effekte auf den Lernerfolg und die Altersbilder bei Physiotherapiestudierenden sowie die altersbedingte Funktionsabnahme von pensionierten Physiotherapeuten.