Ernährungsberatung von Kindern mit Nahrungsmittelallergien

Die wichtigste Therapie für Kinder mit Nahrungsmittelallergien ist nach wie vor das Weglassen allergieauslösender Lebensmittel. Eine begleitende Ernährungsberatung soll hierbei unterstützen. Über deren Wirksamkeit ist bisher wenig bekannt.

Steckbrief

  • Departement BFH | Gesundheit
  • Forschungsschwerpunkt Wirkungsorientierung und Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen
  • Forschungsfeld Fachkräfte - Entwicklung und Herausforderungen
  • Laufzeit (geplant) 01.10.2018 - 31.12.2022
  • Projektleitung Julia Eisenblätter
  • Projektmitarbeitende Julia Eisenblätter
    Susanne Müller
  • Mitwirkende Projektpartner Forschungsinstitutionen inkl. BFH BFH | Wirtschaft, Gesundheit, Soziale Arbeit
  • Schlüsselwörter Nahrungsmittelallergien, Ernährungsberatung, Lebensqualität, Lebenmittelvielfalt, Gedeihen

Ausgangslage

Multizentrische Kohortenstudie in der deutschsprachigen Schweiz.

Ziel

Deshalb untersucht diese Studie, wie sich Ernährungsberatung auf die Lebensqualität, die Anzahl allergischer Reaktionen, den Ernährungsstatus und die Lebensmittelvielfalt von Kindern mit Nahrungsmittelallergien auswirkt.