Algorithmen für ressourcenarme Fingerprint Erkennung und dynamische Fingerprint Unterschrift

Projektziel ist, ein bezüglich Speicherbedarf und Rechenleistung optimierter Algorithmus zur Fingerabdruck-Authentifizierung für ein persönliches Token zu entwickeln.

Steckbrief

  • Departement BFH | Technik und Informatik
  • Forschungsschwerpunkt Human Centered Engineering
  • Forschungsfeld Human Centered Engineering
  • Förderorganisation Innosuisse
  • Laufzeit 01.04.2006 - 29.02.2008
  • Projektleitung Marcel Jacomet
  • Projektmitarbeitende Marcel Jacomet
    Andreas Eicher
    Josef Götte
  • Mitwirkende Projektpartner Wirtschaft Axsionics AG
  • Mitwirkende Projektpartner Forschungsinstitutionen inkl. BFH BFH | Technik und Informatik
  • Schlüsselwörter Algorithmen, Fingerprint, Erkennung, Unterschrift

Ausgangslage

Biometrie ist sehr wichtig zur sicheren Authentifizierung von Personen. Schutz der sensiblen biometrischen Daten ist aber nur dann garantiert, wenn der gesamte Prozess in einem geschlossenen, personifizierten Gerät erfolgt. Energiebedarf und Platz in einem kleinen Gerät beschränken die verfügbare Rechenleistung und Speichergrösse stark.

Ziel

Ziel des Projektes ist es, eine der ressourcenarmen Umgebung angepassten und optimierten Fingerprint-Authentifikation zu entwickeln.

Kernkompetenzen

Hardware- Algorithmen, Miniaturisierung bis hin zur Chip Integration, RFID Technologie, Algorithmen für Biometrie.