Betriebsökonomie

Betriebsökonomie

Portrait

Die Inhalte der Betriebsökonomie sind vielfältig. Sie umfassen nicht nur Fragestellungen unternehmensinterner und -externer Prozesse oder verschiedener Aufgaben und Funktionen im Unternehmen (Marketing, Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Personal, Produktion, Logistik, Strategie und Planung usw.), sondern auch Fragen der Zukunftsorientierung (Strategie und Planung), der unternehmenskulturellen und strukturellen Ausrichtung sowie der richtigen Gestaltung des Umfelds und einer optimalen Interaktion mit dem Umfeld.

 

In den Studieninhalten werden die Fach-, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenz ideal kombiniert. Es entsteht ein optimal auf die Anforderungen einer künftigen Fach- und Führungskarriere ausgerichtetes Studium.

 

Der Studiengang BSc Betriebsökonomie wird auch in Englisch angeboten (International Programme).

Steckbrief

Titel / AbschlussBachelor of Science in Betriebsökonomie (Business Administration)
Schwerpunkte / Vertiefungsrichtungen
  • Accounting & Controlling
  • Banking & Finance
  • Corporate Communication & Marketing
  • Public & Nonprofit Management
  • Sport- & Eventmanagement
  • Management in Practice: Strategy & Managing Dynamics
  • Human Resource Management & Managing Dynamics
  • International Business Management & Managing Dynamics
Studienform/enVollzeit oder Teilzeit / berufsbegleitend
Unterrichtssprache/ndeutsch / englisch
Studienort/eBern
Berufsbefähigungja
StudienbeginnKW 38
Anmeldeschluss

Anmeldefrist Bachelor

Die Bachelorstudiengänge sind stark nachgefragt. Deshalb empfehlen wir eine Anmeldung bis zum 31. März. Anmeldungen danach sind weiterhin möglich und werden bei verfügbaren Studienplätzen bis zum 31. Juli berücksichtigt.

Aufbauendes Masterstudium

Master of Science in Business Administration

Perspektiven

Mit dem Bachelorstudium legen die Absolventinnen und Absolventen den Grundstein für eine vielversprechende Karriere in Wirtschaft und Verwaltung – als Generalist oder Spezialistin. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums können sie qualifizierte Tätigkeiten und Führungsfunktionen in Unternehmen aller Branchen, in der Verwaltung sowie in Non-Profit-Organisationen übernehmen. Weiter sind sie fähig, eine Kaderfunktion mit breitem ökonomischem Themenspektrum zu übernehmen. Beispiele hierfür sind:

  • Teamleiterin/Teamleiter
  • Assistentin/Assistent eines Geschäftsleitungsmitglieds
  • Projektleiterin/Projektleiter.

Sie sind aber auch in der Lage, die Aufgaben als Spezialist/in mit klarer Fokussierung auf ein anspruchsvolles Fachgebiet zu übernehmen, wie zum Beispiel: Controlling, Finanz- und Rechnungswesen, Consulting, Organisation, Strategische Planung, Unternehmensentwicklung, Marketing und Verkauf, Kommunikation und Public Relations, Personalmanagement, Logistik. Das Studium in Betriebsökonomie ist zudem eine ausgezeichnete Grundlage für die Ausbildung zur Wirtschaftsprüferin oder zum Wirtschaftsprüfer.

Details zum Studium

BSc Betriebsökonomie

Seite drucken

Leitung Studiengang

Philipp Berchtold

T +41 31 848 44 52

E-Mail

Veranstaltungen

Schnuppertag Bachelor Betriebsökonomie
04.12.18 | 09:15 | Bern
BFH-Wirtschaft
mehr...
efqm
efqm
HFKG