Hochschule der Künste Bern HKB

Internationale Auszeichnungen, eine moderne Lernumgebung für den Multimedia-Nachwuchs und der finale Startschuss für das Swiss Center for Design and Health – die HKB blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

Hochschule der Künste Bern
Hochwertige Gesundheitsversorgung durch den Einbezug von Gestaltung, Signaletik und Environment: das Swiss Center for Design and Health SCDH.

Ausgezeichnet, innovativ und umgezogen

Internationale Auszeichnungen

Lehrangebote und Absolvent*innen der HKB wurden regional und international ausgezeichnet. Lapurla, die gemeinsame Initiative von Migros Kulturprozent und HKB zur Kulturvermittlung für Kinder im Vorschulalter, konnte in Paris den renommierten «Girafes Award» entgegennehmen. HKB-Alumna Elisa Shua Dusapin gewann mit ihrem Roman «Ein Winter in Sokcho» nach dem Robert-Walser-Preis und dem Schweizerischen Literaturpreis den National Book Award, einen der renommiertesten internationalen Literaturpreise. Das elektroakustische Musik-Duo strøm mit den beiden HKB-Alumni Gaudenz Badrutt und Christian Müller wurde mit dem Kulturpreis 2021 der Stadt Biel ausgezeichnet.

HKB und die Gesellschaft

Im Kanton Bern ist die Kultur ein wesentlicher gesellschaftlicher Faktor. Die neue Print-Broschüre «HKB und die Gesellschaft» richtet sich an kantonale Entscheidungsträger*innen. Sie gewährt Einblicke in den Betrieb und in die gesellschaftliche Wirkung der Berner Kunsthochschule und stellt erfolgreiche HKB-Absolvent*innen vor. Im Mai 2021 fand ausserdem in Interlaken das Kooperationsprojekt «HKB geht an Land» statt. In zehn Projekten setzten sich Student*innen mit Fragen des Tourismus in Interlaken auseinander. 

Modernes, kollaboratives Lernen

Der Bachelor-Studiengang «Multimedia Production», eine Koproduktion der HKB mit der FH Graubünden, und der Master-Studiengang «Multimedia Communication & Publishing» haben per September neue Räume am Holzikofenweg bezogen. Mit diesen Studienangeboten berücksichtigt die HKB die steigende Nachfrage nach Hochschulausbildungen im gefragten multimedialen Berufsfeld.

Innovative und hochwertige Gesundheitsversorgung

Dank der im Jahr 2021 zugesicherten Finanzierung von Bund und Kanton Bern kann das Swiss Center for Design und Health SCDH als Public Private Partnership bald seinen Betrieb aufnehmen. Die Gründung des Kompetenzzentrums wurde von der HKB angestossen. Es trägt mit Fokus auf Gestaltung, Signaletik und Environment zu einer innovativen, hochwertigen Gesundheitsversorgung bei.

Mehr erfahren

Weitere Informationen zu unserem Departement finden Sie auf unserer Webseite:

Kontakt