Strategisches Public Management

Richten Sie Mitarbeitende, Strukturen und Prozesse an künftigen Anforderungen aus? Mit dieser Weiterbildung bewältigen Sie strategische Aufgaben im Public Management systematisch und erfolgreich.

Wollen Sie erweiterte Führungsaufgaben in Verwaltungen, öffentlichen Ämtern, Kantonen, Gemeinden und Anstalten des öffentlichen Rechts übernehmen?

  • Sie kennen Aufgaben, Methoden und Instrumente des strategischen Managements im öffentlichen Sektor und setzen sie in der Praxis um.
  • Sie beschäftigen sich mit persönlichen Herausforderungen des strategischen Führens.
  • Sie beurteilen praktische Fragestellungen pragmatisch und methodisch wirkungsvoll.
  • Sie setzen individuelle und feldspezifische Schwerpunkte.
  • Sie gehen zusammen mit Ihrer Klasse auf eine Studienreise (bei genügend Anmeldungen).

Weiterbildung Departement Wirtschaft

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Certificate of Advanced Studies (CAS)
  • Dauer 16-18 Studientage
  • Unterrichtstage Jeweils donnerstags, freitags, samstags
  • Anmeldefrist Anmeldeschluss ist 6 Wochen vor Start.
  • Anzahl ECTS 12 ECTS-Credits
  • Kosten CHF 8’500
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Studienort Bern, Schwarztorstrasse 48
  • Departement Wirtschaft
  • Nächste Durchführung Frühling 2020

Inhalt + Aufbau

Portrait

Übergeordnet und praxisbezogen. Im CAS Strategisches Public Management lernen Sie aktuelle Instrumente kennen, die sich in der Verwaltungsführung bewähren. Sie beschäftigen sich mit den Facetten des strategischen Managements und konzipieren Führungsprozesse für den öffentlichen Sektor. Sie stärken Ihre Kenntnisse und reflektieren gleichzeitig die Theorie und eigene Erfahrungen. Sie sind im kontinuierlichen Austausch mit Experten und der Klasse.

Ausbildungsziel

Sie lernen, Strategien zu entwickeln und moderne Managementinstrumente im öffentlichen Sektor einzubringen.

  • Sie analysieren eine Ausgangslage strategisch.
  • Sie können einen strategischen Planungsprozess initiieren, organisieren und steuern.
  • Sie kennen die Schwierigkeiten, die in solchen Prozessen üblich sind, und können sie vorwegnehmen oder angemessen mit ihnen umgehen.
  • Sie beziehen internes und externes Expertenwissen in die Entwicklung von Strategien wirkungsvoll mit ein.

In dieser Weiterbildung in Management profitieren Sie von einem vielfältigen, fachübergreifenden Angebot.

  • Strategisches Public Management
  • Funktionale Strategien
  • Öffentliche Kommunikation
  • Internationale Verwaltung
  • Intervision (Präsenzunterricht, Selbststudium)
  • Praxisbegegnungen
  • Fallstudien
  • Methodik Transferbericht
  • Studienreise

In einem aufgeschlossenen Klima erwarten Sie breitgefächerte Lern- und Arbeitsformen.

  • Referate, Lehrgespräche und Erfahrungsaustausch
  • Gruppenarbeiten
  • Studium von Good-Practice-Beispielen
  • Fallstudien, Transferberichte, Peer-Reviews
  • Intervisions-Gruppen

Inhalte und Aufbau des Studiengangs sind zurzeit in Überarbeitung. Angaben werden hier publiziert sobald verfügbar.
Wenn Sie über die Aufschaltung neuer Informationen sofort informiert werden möchten, schreiben Sie bitte eine Notiz an die Administration.

Titel + Abschluss

Certificate of Advanced Studies (CAS) der Berner Fachhochschule in «Strategisches Public Management» (12 ECTS-Credits)

Projekte + Abschlussarbeiten

Abschlussarbeiten 2018

Erhalten Sie hier einen Überblick über einige der Abschlussarbeiten unser Absolventinnen und Absolventen.

Dozentinnen + Dozenten

Unsere Dozierenden sind ausgewiesene Expertinnen und Experten mit fundierten praktischen und theoretischen Kenntnissen in den jeweiligen Themenbereichen. Sie verfügen in der Regel über ein Hochschulstudium und über langjährige Praxiserfahrung sowie Erfahrung in der Erwachsenenbildung. 

Voraussetzungen + Zulassung

Sind Sie eine Fach- oder Führungskraft aus dem öffentlichen Sektor wie der öffentlichen Verwaltung und Non-Profit-Organisationen? Wollen Sie strategische Führungsprozesse mitgestalten und durchführen? Diese berufsbegleitende Weiterbildung in Management richtet sich an Führungskräfte, die eine höhere Stufe anstreben, und an Fachkräfte und Stabsmitarbeitende, die sich im strategischen Kontext bewegen.

Zulassungsbedingungen

Mit einem Hochschulabschluss und mindestens zwei Jahren Berufserfahrung können Sie jetzt beginnen. Steigen Sie ebenfalls ein mit einer gleichwertigen Aus- oder Weiterbildung und mehrjähriger Berufserfahrung. Sind Sie Bernische Gemeindekader mit mehrjähriger Berufserfahrung? Wir heissen Sie herzlich willkommen.
Als Studierende ohne Hochschulabschluss absolvieren Sie den obligatorischen Kurs Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten. Ausnahme: Sie haben dieses Modul bereits im Rahmen eines anderen CAS besucht.

Berufliche Voraussetzungen

Sie verfügen über mindestens 2 Jahre relevante Berufserfahrung. Falls Sie über keinen Hochschulabschluss verfügen, sind mindestens 4 Jahre erforderlich. Dieser Studiengang setzt einen klaren praktischen Bezug zum öffentlichen Sektor voraus.

Ausnahmen

Die zuständige Studienleitung entscheidet «sur dossier» über die Zulassung nach Eingang Ihrer Anmeldung.

Bewerbungen aus dem Ausland

Bitte melden Sie sich über das Online-Anmeldeformular an oder kontaktieren Sie die Studienleitung, die für Ihren Studiengang zuständig ist.

Der Besuch des Kurses Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten ist obligatorisch für alle Studierenden ohne Hochschulabschluss. Er vermittelt die methodischen Fähigkeiten für den erfolgreichen CAS-Abschluss.

Für alle Studierenden unserer CAS-Angebote bieten wir eine halbtägige Veranstaltung «Wirkungsvolles Lernen» an. Der Besuch wird wärmstens empfohlen und ist für die CAS-Studierenden kostenlos. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Ihnen die Besonderheiten des anwendungsorientierten Lernens im Fachhochschulkontext vermittelt.

Organisation + Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt Online über ein Anmeldeformular. Im Rahmen des Online-Anmeldeprozesses benötigen wir von Ihnen folgende Dokumente (im PDF-Format, max. 1 MB pro Dokument):

  • Diplome
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Passfoto (im JPG-Format)

Bitte laden Sie diese Dokumente auch dann hoch, wenn Sie sie bereits im Rahmen einer anderen Anmeldung eingereicht haben.

12 ECTS-Credits - 1 Semester

Nächster Start Frühlinssemester 2020
Emphohlene Anmeldung 3 Monate vor Start
Anmeldeschluss 6 Wochen vor Start

 

CHF 8’500
Sämtliche Pflichtliteratur, Kursunterlagen und Kompetenznachweise sind im Preis inbegriffen. Die Kosten für eine allfällige Studienreise sind in diesem Betrag nicht eingeschlossen.

Maximal 24 Teilnehmende

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen bleiben vorbehalten. Im Zweifelsfall ist der Wortlaut der gesetzlichen Bestimmungen und Reglemente massgebend.

Das Anmeldeformular folgt.

Studienort + Infrastruktur