Komplexe Beratungssituationen in der Ernährungsberatung und Ernährungstherapie

Sie können Ihren ausländischen Ausbildungsabschluss in Ernährung und Diätetik in der Schweiz anerkennen lassen, indem Sie diesen Fachkurs absolvieren.

Der Fachkursbeinhaltet die Themen:

  • 7-Schritte-Modell zur Reflexion
  • Umgang mit der Endlichkeit
  • Wirkfaktoren nach Grawe
  • Chronische Krankheit und Tod im Berufsalltag
  • Planung und Durchführung von Gruppenberatungen
  • Beratungstechniken
  • Beratungshilfsmittel

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Fachkurs
  • Dauer KW 38 bis KW 05
  • Unterrichtstage Diverse Unterrichtstage
  • Anmeldefrist KW 32
  • Anzahl ECTS 6 ECTS-Credits
  • Kosten CHF 2’700
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Studienort Bern
  • Departement Gesundheit
  • Nächste Durchführung Jährlich, KW 38 bis KW 04

Inhalt + Aufbau

Porträt

Beim Fachkurs handelt es sich um das Modul «Komplexe Beratungssituationen» des Bachelor-Studiengangs Ernährung und Diätetik, das nur Personen zur Anerkennung ihres ausländischen Ausbildungsabschlusses geöffnet wird.

Der Fachkurs ermöglicht Ihnen, Ihre bereits erworbene Beratungskompetenz zu erweitern und gezielt an Bedürfnisse und Bedarf Ihrer Klientinnen und Klienten anzupassen. Sie bearbeiten vertieft ausgewählte Beratungsaspekte, üben Beratungen in verschiedenen Settings und reflektieren eine selbst durchgeführte Beratung.

Ausbildungsziel

  • Sie erkennen die allgemeine und beratungsspezifische Bedeutung von Komplexität aus systemtheoretischer Sichtweise.
  • Sie sind in der Lage, Gruppenberatungen unter Einbezug der Bedürfnisse Ihrer Klientinnen und Klienten sowie geeigneter Methoden durchzuführen und können bei Bedarf den Prozess der Beratung durch geeignete Interventionen unterstützen.
  • Gemeinsam mit der Klientin, dem Klienten können Sie erarbeiten und entscheiden, welche Personen bzw. Funktionsträger an einer Beratung teilnehmen und gestalten deren Einbezug in den Beratungsprozess bewusst.
  • Sie sind in der Lage, eine wertschätzende Beziehung zur Klientin, zum Klienten aufzubauen und können in der Beratung gemeinsam mit der Klientin, dem Klienten Raum schaffen für Veränderungsmöglichkeiten.
  • Sie können ethische Fragestellungen und Ihren eigenen Umgang mit Krankheit und Tod reflektieren und diese Erkenntnisse laufend in Ihr berufliches Handeln mit schwer kranken Erwachsenen einbeziehen.
  • Sie sind in der Lage, Ihre Verantwortung als Ernährungsberaterin, Ernährungsberater wahrzunehmen und beachten dabei Ihre persönlichen Ressourcen und Grenzen, indem Sie Ihr Handeln in der Beratungssituation reflektieren.
     
  • 7-Schritte-Modell zur Reflexion
  • Umgang mit der Endlichkeit
  • Wirkfaktoren nach Grawe
  • Chronische Krankheit und Tod im Berufsalltag
  • Planung und Durchführung von Gruppenberatungen
  • Beratungstechniken
  • Beratungshilfsmittel
  • Vorlesungen
  • Kommunikationstraining
  • Fallbearbeitungen
  • Angeleitetes Selbststudium

Der Kompetenznachweis ist eine schriftliche Arbeit in deutscher Sprache.

Titel + Abschluss

Fachkurs in «Komplexe Beratungssituationen in der Ernährungsberatung und Ernährungstherapie»

Partner

Voraussetzungen + Zulassung

Gesuchstellende zur Anerkennung ihres ausländischen Ausbildungsabschlusses im Bereich Ernährung und Diätetik.

Zulassungsbedingungen

Schulische Voraussetzungen

Ausländischer Ausbildungsabschlusses im Bereich Ernährung und Diätetik

Sprachkenntnisse
 

  • Deutsche Sprachkenntnisse Niveau C1
  • Englischkenntnisse zum Lesen und Bearbeiten englischer Literatur

Organisation + Anmeldung

KW 38 bis KW 04
Gesamtarbeitsaufwand: 180 Stunden

Diverse Unterrichtstage

Anmeldeschluss: KW 32
Start Fachkurs: KW 38

CHF 2’700

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen bleiben vorbehalten. Im Zweifelsfall ist der Wortlaut der gesetzlichen Bestimmungen und Reglemente massgebend.

Im Rahmen des Online-Anmeldeprozesses benötigen wir von Ihnen folgende Dokumente:

  • Kopien Ihrer Bildungsabschlüsse (im PDF-Format, max. 1 MB pro Dokument)
  • Passfoto
  • Teilentscheid «Ausgleichsmassnahmen» des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK) zur Absolvierung einer Zusatzausbildung
  • Nachweis für deutsche Sprachkenntnisse (mindestens Niveau C1)

Bitte laden Sie diese Dokumente auch dann hoch, wenn Sie diese bereits im Rahmen einer anderen Anmeldung eingereicht haben. Wenn Sie Fragen oder Probleme bei der Online-Anmeldung haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Studienort

Alle Weiterbildungsangebote Ernährung und Diätetik

Haben Sie noch mehr Wissenshunger? Stillen Sie ihn mit einer praxisorientierten Weiterbildung an der Berner Fachhochschule Gesundheit.