Demenz im Kontext Ökonomie und Gesundheitspolitik

Die Zunahme von Demenzkrankheiten als Folge der demographischen Entwicklung wird die Gesundheits- und Sozialpolitik der Schweiz vor neue Herausforderungen stellen.

Der Kurs:

  • richtet sich an Fachpersonen aus Pflege, Betreuung, Beratung und aus Behörden, die sich für die sozial- und gesundheitspolitischen Zusammenhänge interessieren,
  • erörtert die Zunahme von Demenzkrankheiten als Folge der demographischen Entwicklung,
  • diskutiert die Herausforderungen, die durch die Zunahme von Demenzkrankheiten für die Schweizer Gesundheits- und Sozialpolitik entstehen,
  • geht auf die Finanzierung der Pflege sowie den institutionellen, personellen und politischen Rahmen der Gesundheitsversorgung ein.
Patina

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Kurs
  • Dauer 2 Kurstage
  • Unterrichtstage Montag und Dienstag
  • Anmeldefrist 26.8.2019
  • Anzahl ECTS Keine
  • Kosten CHF 680
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Studienort Bern
  • Departement Soziale Arbeit
  • Nächste Durchführung 16./17.9.2019
  • Broschüre

Weiterbildung Institut Alter | Studienaufbau

Inhalt + Aufbau

Portrait

Die Zunahme von Demenzkrankheiten als Folge der demographischen Entwicklung wird die Gesundheits- und Sozialpolitik der Schweiz vor neue Herausforderungen stellen. Dies betrifft einerseits die Finanzierung der Pflegeleistungen, andererseits die institutionellen, personellen und politischen Rahmenbedingungen der Gesundheitsversorgung.

Ausbildungsziel

Die Teilnehmenden kennen Grundstruktur und Probleme des schweizerischen Gesundheits- und Sozialwesens. Sie können aktuelle Tendenzen und Diskussionen in der Gesundheits- und Sozialpolitik einordnen und daraus Rückschlüsse auf Ihren Arbeitsbereich ziehen.

  • Kosten und Finanzierung von Pflege und Betreuung
  • Entwicklung und Bedeutung des Krankenversicherungsgesetzes
  • Alterspolitik in der Schweiz
  • Care-Arbeit
  • Wirtschaftlichkeitsanalysen

Titel + Abschluss

Sie erhalten eine Kursbestätigung.

Dozentinnen + Dozenten

Mark Hebeisen, Gesundheitsökonom, lic. rer. pol.

Voraussetzungen + Zulassung

Fachpersonen aus Pflege, Betreuung, Beratung, Behörden, die sich für die sozial- und gesundheitspolitischen Zusammenhänge interessieren.

Bitte beachten Sie unsere Zulassungsbedingungen.

Organisation + Anmeldung

16./17. September 2019, 8.45-16.45 Uhr

Studienort + Infrastruktur