Konflikt-Perspektiv-Analyse (KPA)®

Mit der Konflikt-Perspektiv-Analyse (KPA)® erlernen Sie ein niedrigschwelliges, mediationsanaloges Instrument, um Konflikte konstruktiv zu analysieren und zu bearbeiten.

Der Kurs:

  • richtet sich an Mediatorinnen und Mediatoren in Ausbildung, kann jedoch auch als Weiterbildung in Mediation besucht werden,
  • befähigt Sie, mit einzelnen oder mehreren Personen die Konflikt-Perspektiv-Analyse (KPA)® als mediationsanaloge Methode anzuwenden,
  • vermittelt Ihnen die gut strukturierte KPA-Methode, um die Perspektive der verschiedenen Akteure in einem Konflikt kennenzulernen,
  • zeigt Ihnen, wie Sie, unterstützt von Visualisierung, die Motive der Akteure ergründen und neue Handlungs- und Lösungsmöglichkeiten finden können,
  • widmet sich der KPA® als Methode für eine kollegiale Beratung oder zur Vorbereitung von komplexen Mediationsfällen.
Kursteilnehmende

Steckbrief

  • Titel/Abschluss Kurs
  • Dauer 2 Kurstage
  • Unterrichtstage Mo, Di
  • Anmeldefrist 19.12.2019
  • Anzahl ECTS Keine
  • Kosten CHF 780
  • Unterrichtssprache Deutsch
  • Studienort Bern
  • Departement Soziale Arbeit
  • Nächste Durchführung 20./21. Januar 2020
  • Broschüre

Aus- und Weiterbildung in Mediation und Konfliktmanagement

  • Broschüre

Mediation – Kursprogramm 2019

  • Broschüre

Mediation und Konfliktmanagement - Programm offene Kurse 2020

Inhalt + Aufbau

Portrait

Die Konflikt-Perspektiv-Analyse (KPA)® ist eine mediationsanaloge Methode, die einzelne oder mehrere Personen gut strukturiert unterstützt, die Perspektive der verschiedenen Akteure in einem Konflikt kennenzulernen. Unterstützt von Visualisierungen ergründen die Akteure ihre Motive und finden neue Handlungs- und Lösungsmöglichkeiten. Ebenso geeignet ist KPA für die kollegiale Beratung oder die Vorbereitung von komplexen Mediationsfällen. Besonders an KPA ist, dass sie mit einer einfach erlernbaren Struktur in kurzer Zeit (ca. 1,5-2 Stunden) über den Perspektivenwechsel zur Selbstklärung führt.

Ausbildungsziel

  • Sie kennen die Struktur und den Nutzen der KPA®
  • Sie sind in der Lage, eine KPA® zu leiten
  • Sie kennen die wesentlichen Anwendungsgebiete der KPA®
  • Das Vorgehen in der KPA®
  • Anwendungsbereiche und Nutzen von KPA®
  • KPA® in der Einzelberatung / im Konflikt-Coaching
  • KPA® in der Kollegialen Beratung

Titel + Abschluss

Dozentinnen + Dozenten

Willibald Walter, Mediator und Ausbilder Mediation (BM), Integraler Business Coach, inmedio Berlin

Voraussetzungen + Zulassung

Mediatorinnen und Mediatoren in Ausbildung. Der Kurs kann auch als Weiterbildung in Mediation besucht werden.

Bitte beachten Sie unsere Zulassungsbedingungen.

Organisation + Anmeldung

20./21. Januar 2020, 8.45-16.45 Uhr

19.12.2019

Studienort + Infrastruktur