Modelle für den zukünftigen Arbeitsmarkt 45+ (MOZART)

In enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaft, Bundesstellen und Forschungsinstitutionen werden Modelle für den zukünftigen Arbeitsmarkt 45+ entwickelt und evaluiert.

Factsheet

Situation

Im Projekt MOZART werden Modellversuche und Interventionen entwickelt und evaluiert, die einen Beitrag dazu leisten, dass ältere Arbeitnehmende bis zum ordentlichen Pensionsalter im Arbeitsprozess bleiben können oder wollen.

Course of action

Das Projekt MOZART ist eines von vier Clustern des nationalen Projekts AGE-NT (Alter(n) in der Gesellschaft: Nationales Innovationsnetzwerk). Dabei wird ein Netzwerk mit Grossunternehmen, KMUs und Verwaltungsstellen gebildet. Die BFH implementiert und evaluiert Modellversuche in Unternehmen und Verwaltung. Die Universität Bern baut ein Doktorandenkolleg zum Thema Arbeitsmarkt 45+ auf. Auf der Basis des generierten Know-hows werden verschiedene Bildungsangebote entwickelt.