Permakulturgärten HAFL

Permakultur ist ein weltweit bekanntes Gestaltungsprinzip, das für Herausforderungen in der Landwirtschaft nachhaltige Lösungen anstrebt.

Factsheet

Situation

Um einerseits die Erforschung der Permakultur für den Einsatz in der Landwirtschaft voranzutreiben und andererseits Lern- und Anschauungsbeispiele anbieten zu können, werden an der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften HAFL seit Mitte 2017 zwei Permakultur-Lehrgärten angelegt. In den 3 Jahren Projektlaufzeit (bis Anfang 2023) sollen die Aufbauarbeiten abgeschlossen und wissenschaftliche Monitorings gestartet werden. Vorgehen: • Durchführung von Lehrveranstaltungen und studentischen Arbeiten • Wissenschaftliche Monitorings zu Boden, Biodiversität und Erträgen/Systemleistungen • Partizipation von Studierenden und Mitarbeitenden im Entwicklungsprozess und in Workshops; Wegleitung und Information auf den Flächen • Dokumentation des Entstehungsprozesses als Anleitung für interessierte Personen aus der Praxis • Erforschung der soziologischen und ökonomischen Rahmenbedingungen und der Eingliederung von Produkten in Wertschöpfungsketten • Vernetzung mit anderen Permakultur-Akteuren • Publikationen und Presseartikel

Permakulturgärten HAFL
Permakulturgärten HAFL